40 Milliarden Umsatz

Eine aktuelle Untersuchung zeigt, dass Deutschland ein riesen Potential im iGaming Bereich hat. Laut dieser Studie hätte der online Glücksspielmarkt in Deutschland ein Umsatzpotential von 40 Milliarden Euro. Eine unglaubliche Summe. Aber vor allem auch sehr viel Geld, dass dabei dem Fiskus durch die Lappen geht.

legalbetsafe

um echtes geld spielen

Nicht nur in Österreich gibt es eine Menge Verbote wenn es um das Thema online Casinos oder Casino Spiele im Internet geht. Doch noch schlimmer ist es in Deutschland. Der dort geltende Glücksspielstaatsvertrag verbietet es nämlich den in Deutschland lizenzierten Spielbanken auch Glücksspiele im Internet anzubieten. Der Hauptgrund liegt einfach darin, dass jedes Bundesland eigene Glücksspielgesetze erlassen darf und das auch tut. So soll dann durch das Verbot verhindert werden, dass ein Spieler aus München an seinem heimischen Computer sitzt und in einem online Casino in Baden-Württemberg spielt.

Milliarden Einnahmen durch online Casinos

Die Studie zum deutschen iGaming Markt trägt den Titel Bettertainment und wurde vom Verband für Telekommunikation und Medien (DVTM) in Auftrag gegeben. Dieser Verband fordert schon länger eine Regulierung des deutschen online Casino Marktes. Doch bisher konnte er damit nur auf taube Ohren stoßen. Die einzelnen Landespolitiker verharren viel zu sehr in ihren alten Machtgefügen und haben Angst die Einnahmen zu verlieren bzw. auf Einfluss verzichten zu müssen. Da nimmt man selbst Strafzahlungen und Rügen von Seiten der EU in Kauf.

Was diese Studie aber ganz genau zeigt ist, dass mit online Poker, Sportwetten, Lotto und Casino Spielen sehr viel Geld zu verdienen ist. Bei einem Umsatz von 40 Milliarden Euro dürfte weitaus mehr Geld übrig bleiben als bei den stationären Spielbanken. Die ja teilweise sogar noch mit Steuergelder aufgepäppelt werden müssen. Und die Lösung müsste ja nicht heißen, dass man das staatliche Monopol aufgibt, sondern einfach nur, dass man den stationären Spielbanken auch eine Lizenz für das Internet gibt. Österreich und die USA machen es ja vor wie es möglich wäre.

Setzt ein Umdenken ein in Deutschland?

Das diese Studie alleine große Auswirkungen haben dürfte, davon geht niemand aus. Allerdings ist gerade auch erst vor wenigen Tagen das Vergabeverfahren für Sportwetten Lizenzen in Deutschland gescheitert. Besser gesagt es ist so gegen die Wand gefahren worden, dass mittlerweile auch der Glücksspielstaatsvertrag in Zweifel gezogen wird. Und mit diesem Hintergrund gemeinsam könnte sich vielleicht doch endlich etwas bewegen. Warten wir es ab. Die nächsten Wochen und Monate werden es sicherlich zeigen.

Kommentare zu 40 Milliarden Umsatz