Auf ins Jeton Museum | Casino News | Online-Casino.at

Auf ins Jeton Museum

Wer noch keine Idee fürs kommende Wochenende hat, der sollte sich das neu gestaltete Online Jeton Museum unbedingt einmal aus nächster Nähe anschauen. Hier hat sich in den vergangenen Monaten einiges geändert. Man hat die „heiligen Hallen“ geradezu auf den Kopf gestellt. Sowohl die Räume selbst wurden noch edler gestaltet, als auch der Unterbau, der komplett erneuert werden musste. Nun gibt es hier noch mehr zu entdecken. Die Farbgebung wirkt frischer als je zuvor, und das gesamte Design ist so attraktiv wie nie zuvor. Um den Besuchern den „Rundgang“ zu erleichtern, wurde die Navigation noch einmal verbessert. Ladezeiten sind nun noch kürzer. So haben Besucher die Gelegenheit, die schönsten und ältesten Jetons auf faszinierende Weise zu erkunden.

Jetons aus der ganzen Welt entdecken

Ein Klick auf den Knopf „Stöbern“ reicht aus, um in die Welt der Jetons einzutauchen. Geboten wird eine zufällige Auswahl von Spielchips, wie man sie in den Casinos rund um den Globus findet. Insgesamt bietet das Museum mehr als 4.000 Jetons, und die Auswahl wird von Woche zu Woche weiter wachsen.

Der etwas andere virtuelle „Ausflug“

Was an Jetons so spannend sein soll? Wer diese Frage beantwortet haben will, der sollte sich erst recht hier umschauen. Sammler haben übrigens die Gelegenheit, ihre eigenen Jetons weiterzugeben und sie im Museum ausstellen zu lassen. Ein Highlight für Casino Fans ist diese Webseite in jedem Fall. Natürlich gibt es noch mehr Möglichkeiten fürs Wochenende. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Abstecher ins Online Casino? Die Jetons dort sind zwar nicht so schick, führen aber mit etwas Glück zu Spitzengewinnen.

Kommentare zu Auf ins Jeton Museum