Burda steigt ins Lotto Geschäft ein | Casino News | Online-Casino.at

Burda steigt ins Lotto Geschäft ein

Die Verlagsbranche mit ihren Zeitungen und Zeitschriften läuft nicht mehr richtig rund. Daher schauen sich viele der großen Unternehmen nach alternativen Möglichkeiten um Geld zu verdienen. So jetzt auch der Deutsche Verlagsriese Burda. Das Unternehmen wird nämlich mit Millionenchance.de ins Lotto Geschäft einsteigen.

888 Casino

um echtes geld spielen

Auf dem online Portal plant das Unternehmen dann gleich mehrere Lotterien zu vermitteln. Unter anderem so ist bekannt hat man eine Erlaubnis zur gewerblichen Vermittlung von Lotto 6 aus 49, dem Eurojackpot, der Glücksspirale sowie zwei weiteren Zusatzlotterien. Also ein recht umfangreiches Paket, dass hier geschnürt wurde und wenn man sich die Lage im Deutschen Markt so anschaut auch fast die Lizenz zum Gelddrucken ist.

Milliarden Gewinne mit Lotto

Der Markt für online Glücksspiel oder besser gesagt online Lotto ist wirklich riesig. Bereits jetzt werden Milliarden umgesetzt und dabei spielt ein Großteil der Bürger noch in einer klassischen Annahmestelle. Experten sind sich sicher, dass in Zukunft noch mehr dieser Spiele ins Internet abwandern werden und es bald zum Standard gehört nicht mehr den Lottoschein persönlich abzugeben, sondern alles auf entsprechenden Portalen im Internet zu tun.

Bestes Beispiel hierfür und für die Möglichkeiten sieht man ja hier in Österreich. Dort haben die Casinos Austria bereits etwas ähnliches oder besser gesagt ziemlich genau das Gleiche umgesetzt. Auf win2day kann man virtuell bereits mehrere Lotterien bedienen und muss dementsprechend das Haus gar nicht mehr verlassen. Alleine im letzten Jahr hat das Glücksspielunternehmen über eine Milliarde Euro damit eingenommen. Und die Wachstumsraten scheinen noch lange nicht dort angekommen wo sie sein könnten.

Online Lotto spielen

Wie es dann genau in Deutschland aussehen wird ist noch offen. Aber vermutlich genau wie auf win2day oder schon ähnlichen Portalen, die es ja auch jetzt schon in Deutschland gibt. Denn Burda ist mit dem Plan einer digitalen Lotto Annahmestelle im Internet sicher nicht der erste. Bereits 2008 hatte man eine entsprechende Lizenz beantragt.

Doch die Vergabe hat gedauert. In Deutschland ist man ja in Sachen Glücksspiel nicht ganz so schnell wie es sich einige Unternehmen wünschen würden. Und so konnte auch Burda mit Millionenchance.de nicht an den Start gehen bis sie jetzt die endgültige Genehmigung des Landes Niedersachsen bekommen haben.

Kommentare zu Burda steigt ins Lotto Geschäft ein