Casino Ausbau an der Grenze

Das Casino Mond dürfte dem einen oder anderen Zocker aus Österreich sicher ein Begriff sein. Jetzt soll die Glücksspielgruppe Hit in Sentilj noch weiter ausgebaut werden. Dabei geht es natürlich vor allem darum österreichische Gäste anzulocken und zum Spielen zu verführen. Das könnte auch gelingen. Bereits jetzt ist das kleine Las Vegas an der österreichischen Grenze sehr erfolgreich.

casinodesjahres888

um echtes geld spielen

Zunächst soll vor allem ein neues Hotel gebaut werden. Die Kosten dafür belaufen sich auf fünf Millionen Euro. Eine hohe Summe, die jedoch nach Berechnungen der Verantwortlichen schnell wieder eingespielt sein dürfte. Vor allem wenn es dadurch gelingt noch mehr Österreicher in das Unterhaltungszentrum Mond zu locken. Es ist auch durchaus davon auszugehen, dass wenn sich dieses Hotel schnell bezahlt macht auch das Casino und Unterhaltungsangebot weiter ausgebaut wird.

Schnelles Hotel für noch mehr Casino Spieler

Bereits jetzt kommen jährlich Tausende von Österreichern in das Unterhaltungszentrum Mond um dort Casino Spiele zu spielen oder die restliche Unterhaltung zu genießen. Nicht nur die Spielbank ist nämlich beeindruckend, sondern auch die Restaurants oder das Theater. Kein Wunder also, dass vor viele Spieler hier jährlich ihr Glück versuchen – die Hälfte davon übrigens aus Österreich.

In naher Zukunft sollen dann noch einmal 18.000 zusätzliche Gäste kommen. Diese werden dann auf 3.000 Quadratmeter verteilt. Neben 35 Zimmern wird das Hotel auch fünf Suiten haben. Die Verantwortlichen erhoffen sich so jährlich ca. 18.000 weiterer Gäste. Das ist schon eine Zahl, aber noch beeindruckender sind die zusätzlichen Umsätze von 2,5 Millionen Euro. Wie eben gesagt, wenn die Rechnung aufgeht, hat sich das neue Hotel schnell bezahlbar gemacht und es gibt eventuell noch weitere Bauten.

Österreicher spielen in Slowenien

Die hohe Anzahl an Gästen aus Österreich lässt sich dadurch erklären, dass dieses Glücksspielmekka wirklich direkt hinter der Grenze in Slowenien liegt. Um genau zu sein sind es nur wenige Hundert Meter davon entfernt. Aus dem Steierischen Spielfeld kann man einfach zu Fuß rüber laufen, wenn man das möchte.

Und die vielen Angebote des Mond Casinos sorgen dann auch dafür, dass die Spieler entsprechend Gerne dort vorbei schauen und ihr Glück versuchen. Wie sich das neue Hotel entwickeln wird ist noch nicht klar. Aber wir werden es sicherlich bald erfahren. Schließlich haben die Verantwortlichen es ziemlich eilig, noch in diesem Jahr soll alles fertig sein. Besser gesagt bereits im September soll das neue Hotel stehen.

Artikel:
Casino Ausbau an der Grenze
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 2 Stimmen1

Kommentare zu Casino Ausbau an der Grenze