Casino Mogul will Atomwaffen einsetzen | Casino News | Online-Casino.at

Casino Mogul will Atomwaffen einsetzen

Sheldon Adelson ist ein genau so erfolgreicher Unternehmen wie umstrittener. Er hat Milliarden mit seinen Casinos verdient und gehört zu den reichsten Amerikanern überhaupt. Aber der rechte Hardliner macht auch immer wieder mit eher ungewöhnlichen Äußerungen von sich reden. Jetzt schlug er vor den Atomkonflikt mit dem Iran zu lösen indem man einfach mal eine Atombombe rüber schickt.

winner-casino

um echtes geld spielen

Okay um es klar zu stellen. Natürlich schlägt Adelson nicht vor, den Iran und seine Bürger zum größten Teil auszulöschen. Jedenfalls nicht direkt. Denn zunächst sollten sie schon vorgewarnt werden. Und dies sollte durch eine Atombombe in der Wüste geschehen. Dort würde sie schließlich nur geringen Schaden auslösen und bis auf ein Paar Skorpione und Klapperschlangen würde auch niemand getötet werden. Die Umweltschäden und die nukleare Verseuchung könnte man ja ignorieren.

Adelson will Iran mit Atombombe attakieren

Mit dieser Atombombe soll man einfach dem Iran und seinen Politikern klar machen, wozu die USA in der Lage sind und was den Iranern droht wenn sie ihr Atomprogramm nicht aufgeben. Denn sollten sie aus der Atombombe in der Wüste nichts lernen, dann soll durchaus eine zweite Atombombe auf Teheran folgen um das Atomprogramm der islamischen Republik zum Stoppen zu bringen.

Gut man muss diese Aussagen vielleicht etwas relativieren wenn man sieht, dass er diese Äußerung in der jüdischen Yeshiva Universität in New York getätigt hat. Aber die online Poker und online Casino Spieler, die ja nun schon mehrfach mit dem Casino Milliardär zu tun gehabt haben, werden es bestätigen können, dass Adelson schon der Typ für solch eine Art der Politik ist.

Casino Boss ist sehr umstritten

Sheldon Adelson ist als einer der reichsten und erfolgreichsten Bürger der USA nicht gerade ohne Einfluss. Um sein Casino Imperium zu schützen hat er schon mehrfach gegen online Glücksspiel geschimpft und gewettert sowie wahrscheinlich auch seinen politischen Einfluss spielen lassen. Andererseits tut er alles dafür, dass Casinos und Glücksspiel in den ganzen USA Legalisiert werden. Und ist auch bereit dafür hunderte von Millionen Dollar zu investieren.

Während er gerne den Hardliner gibt und den Gutmenschen, so scheint Adelson jedoch wenn es um sein eigenes Wohl geht auch mal zu unfairen Mitteln zu greifen. Er und seine Casinos standen schon mehrfach unter dem Vorwurf Geldwäsche und Prostitution zu fördern sowie Kontakte zum organisierten Verbrechen zu haben. Es ist also nicht verwunderlich, dass der Milliardär zig Millionen für seinen persönlichen Schutz ausgibt.

 

Kommentare zu Casino Mogul will Atomwaffen einsetzen