Casino Werbung erlaubt

Im deutschen Immendingen wurde es jetzt einer Spielhalle erlaubt, Leuchtreklame anzubringen. Was allerdings weiterhin erforderlich ist, ist das verkleben der Scheiben, damit Passanten keinen Einblick in das Etablissement bekommen. Schon in wenigen Tagen will die mittlerweile dritte Spielhalle in Immendingen Leuchtschilder aufhängen und damit für das hier zu findende Spielangebot werben. Drei Transparente mit Leuchtfunktion werden angebracht. Zwei von ihnen sind zwei Meter breit, das letzte drei Meter. Dass dies fortan erlaubt werden soll, hat der Gemeinderat entschieden. Natürlich wurde nach gewohnter Manier lang und breit darüber diskutiert, was genau die Spielhalle überhaupt vorhat und welche Art der Werbung angebracht werden soll. Sogar der Bürgermeister selbst holte sich dazu Informationen von den Casinobetreibern ein.

Betsafe Casino Werbung

Spielhallen dürfen wieder werben – in Maßen

Die Spielhallenbetreiber planen, die beiden schmaleren Schilder an die Seiten ihres Gebäudes anzubringen. Das große Schild, das genau 2,75m misst, wird die Front des Casinos zieren. Darüber hinaus gibt es hübsche farbige Folien, mit denen alle Scheiben zugeklebt werden. Die Spielhalle, die nebenan betrieben wird, musste zumindest teilverklebt werden. Trotz der recht stattlichen Größe der Werbung muss man sagen, dass die Spielhalle ursprünglich noch etwas viel größeres geplant hatte. So wollte man beispielsweise ein 50 Meter langes Leuchtband um die Brüstung des Gebäudes bauen, und auch dies ist nur ein Teil dessen, was sich der Betreiber des Casinos zunächst überlegt hatte. Der nun gefundene Kompromiss zeigt deutlich, dass die Gemeinde zumindest in gewisser Weise Werbung duldet – wenn auch nicht in dem Ausmaß, das zunächst erhofft wurde.

Kompromisslösungen erfolgreich

Nach einem Hin und Her wegen des eigentlich störenden dritten Casinos in dem Bereich wurde letztlich doch zugestimmt, dass die Betreiber ihre Leuchtbanner anbringen dürften. Was jedoch ganz klar gesagt wurde, ist, dass sowohl blinkende als auch farbwechselnde Schilder nicht erlaubt würden. Ebenfalls untersagt wurde die Anbringung einer Werbetafel, die allgemeine Werbung beinhalten sollte. Mit dem Kompromiss kann zumindest die Spielhalle zufrieden sein, denn die neuen Leuchtschilder werden schon in Kürze das Gebäude zieren und auf das Angebot aufmerksam machen, das hinter den verklebten Scheiben steckt.

Artikel:
Casino Werbung erlaubt
Datum:
Autor:
0.00 / 10 von 0 Stimmen1

Kommentare zu Casino Werbung erlaubt