Illegale Automaten beschlagnahmt

So langsam wird die Novellierung im Glücksspielgesetz wirklich spürbar. Fast wöchentlich werden Lokale in Österreich durchsucht, untersucht und meist dabei dann auch illegale Glücksspielgeräte entdeckt. So langsam muss man wirklich das Gefühl haben in Österreich gibt es mehr illegales Glücksspiel als legale Casinos.

eurogrand-casino

um echtes geld spielen

Dieses Mal war es im Bezirk St. Pölten so weit. Dort wurden verschiedene Lokale durchsucht und dabei 51 Spielautomaten beschlagnahmt. Bei einem Lokal war das Casino Spiele Angebot sogar so groß, dass es gleich komplett geschlossen wurde. Den geschnappten Betrügern drohen nun hohe Geldstrafen, teilweise kann sogar eine Gefängnisstrafe folgen.

Spezialausrüstung bei der Polizei

Die Aktion wurde zusammen von der Bezirkshauptmannschaft St. Pölten und des Bezirkspolizeikommandos durchgeführt. Dabei kamen dann nicht nur speziell geschulte Polizisten und Beamte zum Einsatz, nein auch die Technik war auf dem neusten Stand. Computer, Kameras, Spannungswandler und ein komplett neu eingerichteter VW Bus waren ebenso daran beteiligt.

Die Beamten bzw. der Staat sind also auf dem neusten Staat. Diese Technik ist jedoch angeblich nötig um alles genau zu dokumentieren. Denn oft ist der Spalt zwischen illegalem und legalem Glücksspiel nicht sehr groß. Da muss dann schon genau aufgezeigt werden ob alles passt und wie man vorgegangen ist. Schließlich möchte niemand, dass die hier gefundenen Beweise nachher gar nicht genutzt werden dürfen.

Abwanderung ins Internet

Der Erfolg dieser Aktion ist natürlich offensichtlich. Bei so vielen beschlagnahmten Geräten und der Schließung eines Lokals kann man durchaus von einem Erfolg sprechen. Doch ob es auch auf lange Sicht etwas bringt ist fraglich. Denn gerade die neue Gesetzgebung macht es den Spielern nicht einfacher ihrer Leidenschaft nachzugehen.

Daher werden sicher ein Großteil der Spieler einfach abwandern bzw. nicht mehr in den Automatencasinos spielen, sondern einfach in Zukunft dann in online Casinos. Dort ist es weitaus einfacher und man ist auch vor irgendwelchen Razzien gefeit. Der Staat hat dann natürlich nichts davon. Denn er kann die Spieler in den online Casinos weder Schützen – wie er ja immer gerne anführt – noch hat er irgendwelche Steuereinnahmen oder sonstige Abgaben.

 

Artikel:
Illegale Automaten beschlagnahmt
Datum:
Autor:
7.00 / 10 von 3 Stimmen1

Kommentare zu Illegale Automaten beschlagnahmt