Kein Lotto möglich

Für Glücksritter in der Schweiz könnte dieses Wochenende ein wirklich dunkles werden. Eine technische Panne hat nämlich dazu geführt, dass Freitag Vormittag keine Lotto Scheine abgegeben werden konnten. Wer vielleicht nun verhindert war ein zweites Mal vorbei zu kommen um bei Swisslos zu spielen, für den könnte es ein böses Erwachen geben. Nämlich dann wenn seine Zahlen gezogen werden.

superlennystart

um echtes geld spielen

Es wäre schließlich nicht das erste Mal, dass ein Lottospieler seit Jahren die gleichen Zahlen spielt und immer mit ihnen sein Glück versucht. Doch dann wenn er einmal im Urlaub ist oder vergisst seinen Lotto Schein abzugeben werden genau seine sechs Richtige gezogen. Jedem dem schon mal ein Gewinn entgangen ist – egal ob beim Roulette, Lotto oder anderen Casino Spielen – wird mitfühlen können. Vor allem wenn es dann auch noch um Millionen ging.

Technische Panne bei Swisscom

Die technische Panne ereignete sich zwischen Viertel nach Sieben bis Viertel vor Eins. In dieser Zeit konnten über 1.000 Lotto Verkaufsstellen ihre Zahlen nicht übermitteln. Grund war ein technischer Defekt von Swisscom. Deshalb waren auch nur Filialen dieses Unternehmens betroffen. Bei den anderen Verkaufsstellen konnte ganz normal gespielt werden. Was allerdings der genaue Grund für den Ausfall kann bisher noch niemand sagen. So viel scheint nur klar, dass die Server von Swisscom nicht mit Swisslos kommunizieren konnten.

Willy Mesmer, der Sprecher des Schweizer Lotterie Konzerns hat den Vorfall übrigens schon bestätigt. Er konnte jedoch noch keine genauen Angaben machen. Allerdings ist er sich auch sicher, dass es am Ende zumindest kaum eine Einbuße bei den Einnahmen für Swisslos geben wird. Die meisten Spieler würden nämlich eh ihren Schein erst Freitag Nachmittags abgeben.

Knapp vorbei ist auch daneben

Solche Zwischenfälle und Pannen können immer wieder passieren. Schließlich kann die Technik ausfallen oder ein Mensch macht einen Fehler. Das ist in den meisten Fällen auch nicht so schlimm. Gerade im Bereich der Glücksspiele kann es aber schon dramatisch werden, wenn nämlich einfach wie oben beschrieben ein Spieler wegen des Ausfalls auf das Spielen verzichtet und dann beim Lotto seine Zahlen gezogen werden.

Deshalb dürfen solche und viele weitere Pannen nicht einfach auf die leichte Schulter genommen werden. Österreich, Deutschland, die Schweiz und viele, viele andere Länder argumentieren immer für ein Glücksspielmonopol mit dem Schutz der Spieler und der Sicherheit der Casino Spiele. Daher dürfen Pannen eigentlich nicht vorkommen – oder zumindest sie sollten das nicht so gehäuft wie in den letzten Jahren.

Kommentare zu Kein Lotto möglich