Kein online Casino Verbot in den USA

Sheldon Adelson ist zweifellos ein einflussreicher Mann in den USA und auch überall sonst auf der Welt. Doch ganz so weit wie er denkt scheint sein Einfluss dann doch nicht zu reichen. Denn sein Gesetz zum Verbot von online Casinos und online Glücksspiele in den USA hat wohl kaum Chancen darauf durchzukommen.

Mr Green Casino

um echtes geld spielen

Doch alleine, dass er dieses Gesetz überhaupt einbringen konnte zeigt wie Einflussreich Adelson ist. Denn als normaler Bürger kann man in den USA und übrigens auch nicht in Österreich oder Europa so Gesetze in das Parlament einbringen. Da muss man schon entsprechende Beziehungen haben. Und Adelson hat diese mit mehreren Senatoren der Republikaner. Vor allem Lindsey Graham zeigte sich für eine vergangene Spende dankbar und brachte nun sein Gesetz ein.

Weitere Fürsprecher gegen online Casinos

Doch eine Senatorin hat natürlich keine Chance, da muss schon mehr dahinter sein. Und mit seinem Verein zum Verbot von online Glücksspiel betreibt Adelson auch gut Lobbyarbeit um damit Einfluss auf die Meinung der Amerikaner zu nehmen. Mehrere Millionen hat er da schon in Werbespots und sagen wir mal Politiker Sponsoring gesteckt.

Auch der Gouverneur von Texas Rick Perry setzt sich übrigens für Adelsons Gesetz ein und viele weitere Politiker nahmen Bezug und versuchen ihren Einfluss spielen zu lassen. Adelson und sein Verein sind zwar nicht offiziell für das Gesetz verantwortlich, doch es gibt keine Zweifel, dass sie dahinter stehen. Nicht einmal die daran beteiligen Politiker leugnen es.

Starke Befürworter für online Casinos

Doch trotz der vielen Fürsprecher, die hoffen ein komplettes Verbot vononline Casinos und online Pokerin den USA durchzudrücken scheint es keine Chance dafür zu geben, denn dafür sind die Gegner zu stark. Mittlerweile gibt es zu viele Politiker sowohl im Senat wie auch im Representantenhaus deren Wähler direkt oder indirekt von online Glücksspiel profitieren.

Vor allem aber gilt Harry Reid als Beführworter von online Casinos in den USA. Und Reid ist so etwas wie der Fraktionsvorsitzende der Demokratischen Partei im Senat und gegen ihn wird da nicht viel passieren. Vor allem auch weil die Demokraten dort die Mehrheit haben. Auch Chris Christy einer der führenden Politiker der Republikaner hat gerade erst als Gouverneur von New Jersey online Casinos legalisiert. Es ist daher schwer zu glauben, dass er sich nun dafür einsetzen wird dies wieder Rückgängig zu machen.

 

Kommentare zu Kein online Casino Verbot in den USA