Legalisierung von Casinos in Japan | Casino News | Online-Casino.at

Legalisierung von Casinos in Japan

Immer mehr Länder erkennen die Möglichkeiten und die Chancen einer funktionierenden und boomenden Glücksspielbranche. Jetzt möchte auch Japan seinen Teil vom Kuchen abhaben. Die Regierung des asiatischen Landes plant Casinos und Glücksspiel zu legalisieren. Bis zu 15 Milliarden Dollar Umsatz werden von Experten erwartet.

william hill vegas online casino

um echtes geld spielen

Das Japan seit Jahrzehnten ein großes Finanzproblem hat sollte mittlerweile jedem klar sein. Der Staat ist überschuldet und überall klaffen löcher. Jetzt will Japan es genau so machen wie Macau, Vietnam und Südkorea, nämlich diese Löcher wenigstens zum Teil mit Glücksspieleinnahmen zu stopfen. Ob das gelingt wird sich zeigen. Die Chancen dafür stehen recht gut.

Trotz Casino Verbot boomt das Glücksspiel

Aktuell sind in Japan noch alle Casinos und Spielbanken verboten. Was die Japaner allerdings nicht davon abhält zu spielen. Pferdewetten, Fußballlotto und Wetten auf Motorboot, Autorennen und Fahrradrennen sind sehr beliebt und sorgen jährlich für steigende Einnahmen. Und dann gibt es da auch noch die so genannten Pachinko Hallen. In diesen kann an einem Automaten um Sachpreise gespielt werden. Allerdings können diese Sachpreise, dank einer Gesetzeslücke, anschließend in Geld umgetauscht werden.

Natürlich gibt es auch noch Südkorea. Die dortigen Casinos boomen. Und wie es heißt liegt das zum Großteil an den Gästen aus Japan. Diese sollen schnell mal auf die Halbinsel rüberfliegen um dort ihr Glück zu versuchen. Wenn also nun Japan seine Spieler selbst behalten möchte, dann ist dies mehr als Verständlich.

Aufschwung und Einnahmen erwartet

In Japan sollen einige Gebiete zu einem Las Vegas Asiens gemacht werden. Was jedoch nicht heißt, dass man eine Glücksspielstadt wie in den USA oder Macau errichten möchte. Vielmehr sollen die Casinos in ganz Japan verteilt werden. Wo genau sie dann gebaut werden ist nicht bekannt. Allerdings sind viele Experten der Meinung, dass sie dazu führen sollen den Tourismus in einigen Regionen zu stärken.

Nicht zu vergessen ist auch die Olympiade. Diese wird 2020 in Japan stattfinden. Und bis zu diesem Zeitpunkt sollen dann auch die ersten Casinos stehen. Es wäre also logisch wenn diese dann irgendwo in der Nähe der Austragungsorte sind, so dass die Besucher nachdem sie die Sportveranstaltungen besucht haben auch noch gleich ins Casino gehen und dort ihr Glück versuchen.

Allerdings ist auch noch vieles unklar. Die Idee Casinos zu errichten ist noch relativ neu und viele Japaner und Politiker müssen sich erst damit anfreunden. Es wird also durchaus noch eine Weile dauern bis es hier zu konkreten Plänen und Vorschlägen kommt.

 

Kommentare zu Legalisierung von Casinos in Japan