Lotto Glück in Spanien

Wieder einmal ist es so weit. Wie schon seit Jahrzehnten wird auch dieses Jahr kurz vor Weihnachten wieder die große Weihnachtslotterie in Spanien ausgespielt. Sie trägt den Namen „El Gordo“. Übersetzt bedeutet das so viel wie der Dicke. Und das stimmt auch, schließlich werden hier Jahr für Jahr nicht nur viele Millionen, nein hier werden Milliarden ausgeschüttet. Auch dieses Jahr geht es wieder um einen Gesamtgewinn von 2,2 Milliarden Euro.

888uebernahme

um echtes geld spielen

Hier reden wir übrigens nicht nur von der größten Lotterie der Welt, sondern auch von einer der ältesten. Vor drei Jahren, im Jahre 2012 feierte dieses Spiel nämlich seinen 200sten Geburtstag. Das erste Mal wurde El Gordo nämlich bereits im Jahre 1812 ausgeschüttet. In diesem Zeitraum gab es dann mehr als genügend glückliche Gewinner. Auch in diesem Jahr durften sich wieder ganze Dörfer und Siedlungen über das Los Glück freuen.

So funktioniert El Gordo

El Gordo gilt als das Lotto Spiel mit den größten Auszahlungssumme, weil jedes Jahr hier wirklich Milliarden ausgeschüttet werden. Und das in einem so kleinen Land wie Spanien. Es ist aber auch wirklich so, dass fast alle Spanier sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen. Dafür müssen sie sich ein Los kaufen. Dieses ist mit einer fünfstelligen Nummer versehen. Los geht es mit 00000 und es geht bis zu 99999.

Doch dann kommen auch noch ein paar Besonderheiten dazu. Es gibt nämlich nicht nur 100.000 Lose, sondern jede Nummer wird 160 mal benutzt. Das heißt wenn am Ende die Siegernummer gezogen wird, dann wird nicht ein einzelner Jackpot ausgeschüttet, sondern es gibt 160 Gewinner, die sich über den Hauptpreis freuen dürfen. Dieser wird jedes Jahr neu festgelegt und liegt dieses Jahr bei vier Millionen Euro.

Spieler nutzen Zehntellose

Ein Los kostet 200 Euro. Das ist eine ganz schöne Summe. Vor allem nach der Wirtschaftskrise können sich dies nicht mehr viele Spieler leisten. Deshalb werden nicht nur ganze Lose verkauft, sondern zum größten Teil so genannte Zehntellose. Dafür wird der Din A4 große Schein in zehn gleiche Teile zerschnitten.

Am Ende kostet das Zehntellos damit nur noch 20 Euro und ist wieder für jeden bezahlbar. Der Gewinn sinkt aber natürlich auch dementsprechend. Es gibt nämlich nur noch ein Zehntel der Gesamtsumme. Was dieses Jahr aber immer noch 400.000 Euro entsprechen würde. Das sollte definitiv reichen um mehr als ein tolles Weihnachtsgeschenk zu kaufen.

El Gordo macht ganz Spanien glücklich

El Gordo ist auch solch ein Erfolg in Spanien weil es wirklich sehr viele Preise gibt. So gewinnt nicht nur das Hauptlos den ersten Preis, sondern es gibt noch viele weitere. Zum Beispiel wird auch noch ein zweiter Preis ausgeschüttet. Für diesen gibt es dieses Jahr auch noch 1.250.000 Euro. Ein dritter Preis zahlt 500.000 Euro. Dann gibt es zwei vierte Preise für je 200.000 Euro und acht fünfte Preise für je 60.000 Euro.

Aber auch das ist nicht alles es gibt dann auch noch die so genannten Hagel-Preise. Fast 2.000 werden davon ausgeschüttet. Dazu kommen Preise, die mit dem Gewinnerlos zusammen hängen. Es werden zwei Mal 20.000 Euro ausgeschüttet für die Losnummer direkt vor und nach dem ersten Preis, zwei Mal 12.500 Euro für die Zahlen vor und nach dem zweiten Preis usw. Insgesamt werden bei El Gordo in Spanien Hundertausende von Preisen ausgeschüttet. So dass zwar nicht jeder den Hauptgewinn abräumt, aber zumindest sehr viele ein Gewinner sind.

Bestimmte Rituale zu El Gordo

El Gordo ist so beliebt, dass es wirklich ein Familienevent ist. Die Ziehung geht über mehrere Stunden und man trifft sich mit Verwandten, Freunden und Nachbarn um sie gemeinsam zu schauen. Neben der Ziehung der Lotto Zahlen gibt es dann auch noch ein Rahmenprogramm.

Und schon bei dem Kauf der Lose geht es los. Denn die Spieler können sich selbst aussuchen welches sie haben wollen. So gibt es dann beliebtere Zahlen und weniger beliebte. Und weil alle Lose begrenzt sind gibt es diese dann auch nicht überall zu kaufen. Es ist wirklich ein Erlebnis, dass da dann auch die Weihnachtszeit einläutet.

Kommentare zu Lotto Glück in Spanien