Männer lieben das Spielen

Die Apotheken Umschau kennt man ja, schließlich liegt diese Zeitschrift in fast allen Apotheken in Deutschland aus. Aber mit was sich diese Zeitung dann alles beschäftigt war vielen gar nicht bewusst. Gerade eben hat man nämlich eine Umfrage zum Thema Glücksspiel gestartet. Das Ergebnis dabei war, dass vor allem Männer ihr Glück versuchen. Frauen sind dabei eher zurückhaltend.

Mr Green Casino

um echtes geld spielen

Das Ergebnis war wirklich erstaunlich. Denn egal um welche Art von Glücksspiel es ging, die Männer spielten dramatisch mehr. Interessant dabei ist auch, dass bei den meisten Arten und Varianten wirklich nur ein kleiner Anteil spielt. 70,4 Prozent der Frauen geben zum Beispiel an in den letzten Zwölf Monaten überhaupt an keinem Glücksspiel teilgenommen zu haben. Bei den Männer waren das mit 56 % zwar weniger, aber immer noch mehr als die Hälfte.

So wird in Deutschland gespielt

Spitzenreiter wenn es ums Thema Glücksspiel in Deutschland geht ist natürlich Lotto. Hier spielen mit 36,9 % der Männer jeder dritte regelmäßig. Bei den Frauen sind es mit 25,1 % immer noch ein Viertel. Was schon sehr hohe Zahlen sind. Rechnet man das hoch auf die Gesamtbevölkerung dann sind das zig Millionen die fast wöchentlich ihren Lotto Schein abgeben.

Bei anderen Glücksspielen sehen die Zahlen dann schon anders aus. Nach Lotto werden am meisten Sportwetten gespielt. Hier spielen 7,7 % der Männer und nur 0,6 % der Frauen regelmäßig. Das sind dann verglichen mit Lotto doch dramatisch weniger. An Automaten und im Casino wird dann nur von 5,3 % der Männer gespielt. Bei Frauen liegen diese Spiele mit 0,9 % auf Rang Zwei. Danach folgen dann noch Karten- und Würfelspiele. Hier nehmen 3,5 % der Männer und 0,6 % der Frauen die Karten regelmäßig beim Poker oder anderen Spielen um Geld oder Sachpreise in die Hand.

Sind Männer immer noch Spielkinder?

Warum diese Zahlen sich so dramatisch zwischen den Geschlechtern unterscheiden ist schwer zu sagen. Bei Sportwetten dürfte es zum Beispiel eher so sein, dass eben Frauen sich nicht so sehr für Fußball interessieren und wenn sie es tun, sie dann doch einen anderen Hintergrund haben.

Es könnte auch mit dem schlechten Image vieler Glücksspiele zusammenhängen. Denn egal in welchem tollen Casino gespielt wird, alle Spiele haben immer noch die Aura des Verruchten. Außer eben Lotto, und dort sieht man ja, dass sich Männer und Frauen in der Häufigkeit des Spiels nicht so stark unterscheiden.

Kommentare zu Männer lieben das Spielen