Mehr Spielautomaten im Hamm

Das in Hamm die Anzahl an Spielautomaten und Slots sowie Automatencasinos angestiegen ist wäre an sich ja noch kein Bericht wert. Doch ist diese Stadt bezeichnend für Deutschland. Während dem Wahlkampf wird gegen Glücksspiel geschimpft und große Versprechen abgegeben. Wenn aber alles vorbei ist und es ums Handeln geht, dann wird auf einmal nicht mehr viel getan.

winner-casino

um echtes geld spielen

Dass die Zahl der Casino Spiele in Hamm zugenommen hat ist symptomatisch für Deutschland. Vielleicht ist es in dieser Stadt etwas stärker als im Rest der Republik, aber auch im Rest sind die Zahlen dramatisch angestiegen. Erstaunlich, denn hört man doch immer wie schlecht Glücksspiel und Spielautomaten für die Bürger sind. Aber so wirklich scheint auch nichts dagegen unternommen zu werden.

Ausreden für Casinos

Dabei fehlt es den Bürgermeistern, Politikern und Verantwortlichen natürlich nicht an Ausreden wenn es darum geht, dass ihr Reden und Handeln sich so sehr unterscheidet. Der Hauptgrund ist natürlich, dass ihnen die Hände gebunden sind. Aufgrund verschiedener Gesetze müssen sie die Spielhallen genehmigen und können nichts dagegen tun. Das es aber auch anders geht haben einzelne Städte und Bezirke gezeigt.

Vielmehr dürfte es wohl an den Einnahmen liegen. Sie machen gerade bei kleineren Gemeinden doch einen großen Teil aus. Und wenn die entsprechenden Politiker dann auf einmal verkünden müssen, dass eine Bibliothek geschlossen oder ein Freibad nur noch zum Teil geöffnet ist, dann sieht dies nicht gut aus. Da beißen dann die meisten doch lieber in den Sauren Apfel und Schimpfen zwar über die Automaten Casinos, nehmen ihre Einnahmen aber trotzdem gerne für den Haushalt und vor allem natürlich auch für irgendwelche Prestigeprojekte. Denn die Wiederwahl muss ja auch gesichert werden.

Genaue Zahlen aus Hamm

Doch um euch die Entwicklung genauer zu versinnbildlichen wollen wir euch die genauen Zahlen nicht vorenthalten. In Hamm gab es 2006 30 Spielhallen. Bis 2012 ist diese Zahl auf 41 gestiegen. Dies ist noch gar nicht so viel. Erstaunlicher ist dabei jedoch die Entwicklung bei den Spielautomaten. 2006 gab es nämlich in der gesamten Stadt nicht einmal 300 Slots. Heute oder besser gesagt letztes Jahr lag diese Zahl aber bei über 700.

Auch die Zahl der Konzessionen ist gestiegen. Vor allem die Zahl der Doppelkonzessionen – die in manchen Teilen Deutschlands gar nicht mehr vergeben werden – gab es 2006 nur 32 Konzessionen und damit nur zwei Mehrfachkonzessionen betrug die Zahl 2012 schon 55. Und damit gab es in diesem Fall 14 Mehrfachkonzessionen.

 

Kommentare zu Mehr Spielautomaten im Hamm