Merkur Casino startet durch

Die eigentliche Eröffnung der ersten Merkur Spielbank in Deutschland war ja schon länger. Jedoch handelte es sich bei den letzten vier Wochen eher um einen eingeschränkten Probebetrieb. Nun wurde das Casino endgültig mit allem Pomp eröffnet. Mit dabei der Merkur Besitzer Paul Gauselmann und sehr viele Spieler, die es gar nicht mehr erwarten konnten bis es endlich los ging.

888 Casino

um echtes geld spielen

Das Besondere daran ist, dass Merkur hier zum ersten Mal in der Geschichte nicht nur auf Automaten setzt, sondern eine komplette Spielbank betreibt. Dazu hat man sich auch mit der StadtCasino Baden AG einen starken und auf diesem Gebiet erfahrenen Partner an Board geholt. Von dieser Eröffnung allerdings auf das geplante Casino in Wien zu schließen wäre ein großer Fehler. Beide sollen nämlich komplett anderes Klientel ansprechen und sind auch komplett unterschiedlich aufgebaut sowie konzipiert.

Automaten stehen immer noch im Vordergrund

Merkur ist in Deutschland und in vielen anderen Ländern vor allem für seine Spielautomaten bekannt. Namen wie Jokers Cap oder Triple Chance sind fast jedem Slot Fan ein Begriff. Und durch die ganze Republik ziehen sich hunderte wenn nicht gar tausende Automatencasinos von Merkur oder von anderen Anbietern, und dann zumindest mit Automaten des Herstellers.

Das man nun die Chance ergriffen hat auch in den Spielbanken Markt einzusteigen mag vielleicht für den einen oder anderen Überraschend sein. Allerdings für Experten des Themas, die sich mit dem Unternehmen und seinem Angebot auskennen, war dies nur ein logischer Schritt. Denn Merkur bietet auch verschiedene Abrechnungs- und Auswertungssysteme für Casinos an. Dazu noch weiteres Equipment, dass vor allem in Spielbanken auf der ganzen Welt genutzt und eingesetzt wird.

Merkur geht ein Risiko ein

Wer allerdings nun denkt, dass der Automatenhersteller sich hier groß feiert und damit vor allem die Möglichkeit eine Gelddruckmaschine gefunden zu haben. Es ist wohl eher das Gegenteil der Fall. In Sachsen, wo Merkur nun dieses Spielcasino betreibt haben sich schon andere versucht und sind knallhart gescheitert. Da wurden schon mehrere Millionen Euro in den Sand gesetzt. Zum Schluss hat sich kaum noch jemand für die Lizenz interessiert bzw. wollte die haben.

Vielleicht auch deshalb hat der Spielautomatenhersteller beschlossen erst einmal langsam an die Sache ran zu gehen. Es gibt zunächst nur eine Spielbank und je nachdem wie diese läuft wird dann eventuell auch noch eine Zweite eröffnet. Auch stehen zunächst natürlich auch die Spielautomaten im Vordergrund. Diese haben den Vorteil, dass sie wenig kosten im Betrieb und gerne gespielt werden. Mittlerweile ist es in Deutschland sogar schon so, dass bei vielen Spielbanken die Automaten die Verluste aus dem klassischen Spiel ausgleichen.

Artikel:
Merkur Casino startet durch
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 2 Stimmen1

Kommentare zu Merkur Casino startet durch