Merkur in Serbien | Casino News | Online-Casino.at

Merkur in Serbien

Serbien und der gesamte Osten Europas ist ein ziemlich interessanter Markt für die Glücksspielbranche. Es ist also nicht verwunderlich, wenn da auch mehrere Big Player ihre Fühler dort ausstrecken. Auch Merkur möchte nun in der Hauptstadt Serbiens expandieren. Dort ist ein zweites Automatencasino geplant um noch weitere Anteile für den deutschen Hersteller zu sichern

Mr Green Casino

um echtes geld spielen

Der Name des neuen Glücksspielparadieses bleibt weiterhin bei Merkur Automat Klub, so nennt sich bereits die erste Filliale des Spielautomaten Herstellers in Belgrad und an den Erfolg von dieser will man natürlich direkt anknüpfen. Dieter Kuhlmann äußerte sich dann sehr zufrieden mit der Entwicklung in Serbien und dem Potential des osteuropäischen Landes. Kuhlmann betreut in seiner Funktion als Vorstandsmitglied der Gauselmann Gruppe sowie als Geschäftsführer von Merkur International und die Merkur Spielotheken die Expansion des Unternehmens.

Merkur mit Glücksspielparadies

In Belgrad will Merkur dann mit seinem zweiten Automaten Casino ein wirkliches Glücksspielparadies oder besser gesagt Automatenparadies für alle Fans von Spielautomaten bauen. Auf 350 Quadratmeter Fläche sollen dann die besten und bekanntesten Spielautomaten des Unternehmens aufgestellt werden. Hinzu kommen Geräte für Video Lotterie und auch insgesamt soll hier ein komplettes Entertainmentcenter entstehen.

Auf der riesen Fläche sollen die Spieler dann aber nicht nur zum Spielen und Zocken animiert werden, sondern auch sich allgemein wohl fühlen. Dafür sorgen dann aktuell neun hübsche und attraktive Damen. Sie kümmern sich um das Wohlbefinden der Spieler und bedienen diese mit Snacks, Getränken und allem was die sich sonst noch so wünschen.

Expansion in Deutschland geplant

Bei der Expansion sowohl in den Osten wie auch in den Westen überlässt Merkur nichts dem Zufall. Übrigens sind die Verantwortlichen gerade dabei nicht nur überall in der realen Welt zu expandieren, nein auch im online Casino Bereich setzt man verstärkt auf Wachstum. Und damit da auch nichts schief geht, bleibt die Planung dieser Expansion fest in der Hand des Mutterkonzerns in Espelkamp in Deutschland.

Auch der neue Merkur Automat Klub ist nicht etwa von der serbischen Tochter geplant worden, sondern komplett am Reisbrett in der Firmenzentrale entstanden. Das Interieur ist bis in jedes kleinste Detail dort von der Kreativ und Design Abteilung ausgetüftelt worden. Und wird dann auch so eins zu eins umgesetzt.

 

Artikel:
Merkur in Serbien
Datum:
Autor:
9.00 / 10 von 1 Stimmen1

Kommentare zu Merkur in Serbien