Mobile Apps immer beliebter

Seit knapp zwei Jahren gibt es das mobile Casino mittlerweile. Die ersten Apps wurde im Mai 2012 auf den Markt gebracht und waren doch eher spärlich in der Auswahl an Spielautomaten und Klassikern. Seither ist in der Branche wirklich einiges passiert. Kaum jemand kommt mittlerweile ohne Smartphone oder iPhone aus, die Laufleistung der Geräte hat sich verbessert, und mit ihnen konnten auch die Online Casino Betreiber anfangen, ihre Angebote zu erweitern – wie sich zeigt, mit wachsendem Erfolg. Eine neue Form des Glücksspiels hat ihren Weg gemacht, und nun blickt man auf Statistiken, die nicht sonderlich überraschen. Rund 68 Millionen Menschen können sich für das mobile Glücksspiel begeistern. Diese extrem rasante Entwicklung gab es zu Zeiten, in denen die ersten Online Spielbanken ins Netz kamen, sicherlich noch nicht. In der Branche rechnet man damit, dass es in den nächsten Jahren einen weiteren Nutzeranstieg geben wird. Man erhofft sich rund 100 Millionen User bis zum Jahr 2018.

All Slots Mobile App

Spaß fürs Smartphone im Trend

Eine große Firma für Datenerfassung hat sich mit den Statistiken rund ums mobile Glücksspiel beschäftigt: Juniper Research. Hier wurde auch die Prognose für 2018 aufgestellt, wobei man dazu sagen muss, dass das 100 Millionen User Ziel höchstwahrscheinlich noch viel früher erreicht wird. Schließlich ziehen jetzt auch die USA mit und eröffnen ihren Markt fürs Glücksspiel auf dem Smartphone. Man kann sich in etwa ausrechnen, dass die magische Marke bereits in wenigen Monaten geknackt sein dürfte, wenn sich Amerika erst einmal für das mobile Vergnügen zu interessieren beginnt. Juniper Research hat nicht nur Casino Spiele auf dem Handy im Blick, sondern auch virtuelle Pokerräume und Sportwetten. Bereits 2012 begannen diverse Online Casinos damit, die Fühler auszustrecken und mobile Apps auf den Markt zu bringen. Die Auswahl reicht von Microgaming Anbietern bis hin zu NetEnt und Playtech Games, die überall mit hingenommen werden können.

USA zum Umdenken bewegt

Da sowohl Smartphones als auch Tablet PCs immer fixer werden, dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, bis der Markt so richtig boomt. Was mit einfachen „Gehversuchen“ begann, hat schließlich schon jetzt gigantische Dimensionen erreicht. Besonders erfolgreich in der Branche: das All Slots Casino. Der Betreiber war einer der ersten, die sich mit dem mobilen Glücksspiel auseinandergesetzt und ihre Ideen umgesetzt haben. Auch Mr. Green und diverse andere Unternehmen ziehen nach – wenn auch meist mit einem noch überschaubaren Portfolio verschiedener Casino Spiele. Wenn die USA erst einmal mit von der Partie sind, dann explodiert die Branche; was übrigens nicht nur die Betreiber der mobilen Casinos freuen dürfte. Je höher die Nachfrage, desto mehr Games werden schließlich auch geboten.

Kommentare zu Mobile Apps immer beliebter