Neue Gesetze bei Wetten

Die Salzburger Arbeitskammer will nun auf den jüngsten Sportwetten Skandal im Bereich des Fußballs reagieren und den Machenschaften von Betrügern in Verbindung mit einigen Spielern einen endgültigen Riegel vorschieben. Man erhofft sich, dass es schon bald ein einheitliches Gesetz für ganz Österreich geben wird, das sich speziell auf Sportwetten im Land ausrichten soll. Dieses könnte man dann mit ins Strafgesetzbuch aufnehmen, und möglichen Wettbetrug entsprechend ahnden. Sollte es dazu kommen, dass Wettbetrug als Straftat und nicht mehr nur als Vergehen angesehen wird, so wäre es durchaus einfacher, Skandalen wie dem letzten zumindest weitreichend entgegenzuwirken. Nicht einmal das österreichische Glücksspielgesetz hat den Bereich der Wetten bisher mit aufgenommen. Diese sind somit eine Art Sicherheitslücke, die es zu schließen gilt – man könnte auch sagen, dass Sportwetten das ideale Schlupfloch für alle sind, die auf nicht legalem Weg Geld machen wollen.

888 Sportwetten

Einheitliche Gesetze müssen her

Bisher war es so, dass weder die Teilnahme an Sportwetten noch deren Vermittlung strafbar sind. Mit Glücksspiel sollen diese Wetten also nichts zu tun haben, denn in Österreich hat man sie bisweilen als Geschicklichkeitsspiel angesehen – unabhängig davon, ob man online oder offline wettet. Es gibt interne Landesgesetze, und zwar neun verschiedene. Bisher ist der Staat aber noch nicht auf einen gemeinsamen Nenner gekommen, und genau das nutzen Betrüger aus, die beispielsweise Spielereignisse manipulieren; zur Not mithilfe der Fußballspieler selbst. Die Landesbehörde hat sich nie wirklich darum gekümmert, die Einhaltung der geltenden Gesetze zu kontrollieren. Seit ein paar Tagen arbeitet der Sportminister aber enger mit den wichtigsten Ligisten im Fußball zusammen, und man hat es sogar geschafft, ein Maßnahmenpaket zu entwickeln, welches immerhin ein guter Anfang ist. Durch das Paket werden verschiedene Spezialwetten untersagt – darunter Tipps auf Eckbälle und dergleichen.

Der Kampf um mehr Klarheit und Kontrolle

Ziel für die kommenden Monate oder auch Jahre soll es sein, ein Gesetz für alle Länder zu entwickeln, in welchem weitere Einschränkungen in Bezug auf Sportwetten fixiert würden. Live Wetten sind ein gutes Beispiel dafür, wie leicht gerade Fußballspiele manipulierbar sind. Die Quoten wechseln geradezu minütlich, und als Teilnehmer an solchen Wetten hat man ganz offensichtlich keine Chance, Fairness zu erleben. Außerdem muss man endlich illegalen Anbietern von Sportwetten den Kampf ansagen. Es wäre umso hilfreicher, wenn es früher oder später ein europaweites Gesetz gäbe, das sich speziell auf den Sektor Online Sportwetten ausrichtet.

Artikel:
Neue Gesetze bei Wetten
Datum:
Autor:
0.00 / 10 von 0 Stimmen1

Kommentare zu Neue Gesetze bei Wetten