Neue Lotto Regelungen

In wenigen Tagen steht der Mai vor der Tür, und mit ihm diverse Neuregelungen im Bereich der deutschen Lottogesellschaft. Lotto 6aus49 wurde in vielen Punkten umgekrempelt und soll seinen Teilnehmern nun noch bessere Gewinnchancen einräumen. Der attraktivere Spielmodus ist aber nur einer von vielen Gründen, in unserem Nachbarland vorbeizuschauen und an dem Millionen Lottospiel teilzunehmen.

Der 1. Mai, ein Mittwoch, läutet die neue Lotto Ära ein. Zusatzzahlen wird es ab dieser Ziehung nicht mehr geben. Dafür wird die Superzahl einspringen, die bis dato lediglich für die Gewinnklasse 1 von Bedeutung war. Sie soll schon bald in allen Klassen ihre Wirkung zeigen. Mit der unscheinbar wirkenden Änderung steigen vor allen Dingen die Gewinnchancen für Lottospieler, denn es gibt lediglich neun Superzahlen, während die Zusatzzahl eine der 43 Zahlen sein konnte, die nicht zu den 6 Richtigen gehörten. Aber auch das ist noch nicht genug der Neuerungen, denn der Deutsche Lottoblock wird am 1. Mai außerdem seine neue Gewinnklasse einführen. Diese ermöglicht Spielern, mit zwei Richtigen einen Gewinn zu erzielen – wenn auch nur fixe fünf Euro. Dadurch steigt die Zahl der Gewinner im ca. 1,8 Millionen bei jeder Ziehung.

Sunny Player Casino

Neue Regeln – große Wirkung?

Der Jackpot von Lotto 6aus49 dürfte in den kommenden Wochen stärker ansteigen, denn die Quote in der Gewinnklasse 1 haben die Zuständigen ebenfalls geändert. Bisweilen wurden jeweils 10% aller Spieleinsätze in der ersten Klasse ausgeschüttet. Ab Mai werden es jedoch 12,8 Prozent sein. Rechnet man diese Erhöhung auf alle Spieleinsätze um, kommen schon ordentliche Summen zusammen. Den Gewinnplan hatte der Lottoblock letztmalig vor 14 Jahren geändert. Nun ist es vorbei mit den alten Gewohnheiten, und so mancher Spieler wird sich sicherlich über ein paar zusätzliche Chancen freuen.

Am 1. Mai geht es los

Wie immer muss man sich natürlich auch in diesem Fall die andere Seite der Medaille ansehen. Diese zeigt auf, dass aus den Änderungen für die Spieler nicht nur Vorteile entstehen. Schlussendlich soll der Preis pro Feld von bislang 75 Cent auf einen Euro erhöht werden. Dies macht bei einem vollen Tippschein einen Mehraufwand in Höhe von 3 Euro. Die amtierenden Federführer geben sich dennoch zuversichtlich und sehen den Änderungen positiv entgegen. Laut ihnen werde Lotto künftig noch attraktiver. Ob dem tatsächlich so ist, wird die Zeit zeigen.

Artikel:
Neue Lotto Regelungen
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 1 Stimmen1

Kommentare zu Neue Lotto Regelungen