Neue Merkur Slots online

Pünktlich zum Jahresbeginn 2015 zeigt das Sunmaker Casino wieder einmal, was in ihm steckt. Gemeint sind vor allen Dingen die beiden neuen Merkur Spiele, die du seit wenigen Tagen online findest: King of Luck und Captain Stack.
Könige und Kapitäne bestimmen derzeit das bunte Treiben im Online Casino Sunmaker. Was genau dahintersteckt, das wirst du als Merkur Kenner vermutlich schon wissen. Zumindest King of Luck dürfte Spielhallenbesuchern bekannt sein, da es sich hierbei um eines der Top Spiele aus der beliebten Merkur Magie Serie handelt. Dort erlebt man den Klassiker allerdings unter dem Namen „Alle Spitze“. Die Gemeinsamkeiten und Unterschiede erlebst du nach der kostenfreien Registrierung im Sunmaker Casino.

Der Grund für die englische Bezeichnung von King of Luck ist der, dass die Online Version von „Alles Spitze“ rund um den Globus gespielt werden kann. Damit macht es das Unternehmen seinen internationalen Kunden einfacher, das Spiel mit einem Namen zu verbinden, der dank Weltsprache überall verstanden wird. Einer der größten Unterschiede zur lokalen Version: Du musst auf Action Games verzichten. Statt dieser werden hier einfach sofort Echtgeldgewinne ausgeschüttet. Mit den AGs umgehen Spielhallen die Auszahlungsgrenzen, die im deutschen Gesetz verankert sind.

King of Luck ist an sich ziemlich rentabel, denn mit Einsatz der höchsten Wette kannst du 2.500 Euro gewinnen. Eine Sonne, die als Joker fungiert, gibt es in der Online Variante übrigens auch nicht. Die Funktion bleibt aber erhalten, wurde dabei lediglich durch einen König als Wild Card ersetzt. Vorsicht vor dem Teufel! Er kann dir deine gesammelten Gewinne klauen. Du musst also genau überlegen, wie lange du bei diesem Game auf Risiko gehst.

Top Spiel Nummer 2 im Sunmaker Casino trägt den Namen Captain Stack. In lokalen Spielhallen ist uns dieser Slot bisher nicht aufgefallen – was aber nichts heißen muss. Zumindest gewinnt er erst seit der Einführung im Internetcasino mehr und mehr an Bekanntheit. Hier wird nach klassischem Muster auf fünf Walzen gespielt. Die Gemeinsamkeiten mit dem Filmhit „Fluch der Karibik“ sind vermutlich reiner Zufall. Zumindest stehen die Piraten im Fokus des Geschehens.

Der Name Captain Stack steht für den Piraten, der als Stacked Wild gestapelt auf den Walzen erscheinen und Kombinationen ergänzen kann. Ketten aus übereinstimmenden Bildern lassen sich in beide Richtungen sammeln. Tauchen drei der gruseligen Totenköpfe auf, winken bis zu 100 Freispiele.

In den beliebten Merkur Online Casinos sind beide Games ab sofort mit und ohne Echtgeldeinsatz spielbar. Am besten, du schaust gleich mal vorbei.

Kommentare zu Neue Merkur Slots online