Neues Wetten Gesetz für Wien

Wenn Politiker ein Gesetz in Sachen Glücksspiel als „Meilenstein“ bezeichnen, dann sollten wir Spieler da immer genauer hinschauen. Vor allem wenn es als Meilenstein im Kampf gegen illegales Spiel und im Jugendschutz bezeichnet wird. Schließlich gibt es nicht nur für die österreichische Gesetzgebung einige kritische Stimmen in dieser Richtung.

Doch um was geht es überhaupt? Um genau zu sein ist vom neuen Wetten Gesetz die Rede, dass am 18. März dem Landtag vorgelegt wird. Hauptverantwortlich für dieses ist Ulli Sima, Stadträtin für Umwelt, die genau jenes Zitat oben getroffen hat. Solch ein Gesetz ist durchaus nötig, das aktuelle wurde nämlich 1919 beschlossen, also fast noch zu Zeiten der Monarchie bzw. kurz nach der Ausrufung der ersten Republik. Anders gesagt es ist schon eine Weile her.

mrgreen-kuba

um echtes geld spielen

Was steckt hinter dem neuen Wetten Gesetz für Wien

Unterstützt von Renate Brauner, der Finanzstadträtin, scheint Ulli Sima ziemlich sicher zu sein, dass dieses Gesetz so wie es eingebracht wird auch durch den Landtag durchgeht. Schließlich haben bereits im Vorfeld verschiedene Experten daran mitgearbeitet und auch die EU hat es bereits notifiziert.

Aber was steckt hinter diesem Gesetz genau. Natürlich legt es den Sportwetten bzw. Wettanbietern in Wien strenge Vorgaben und neue Lasten auf. Unter anderem wird geregelt, dass pro aufgestellten Wettterminal eine monatliche Abgabe oder Steuer von 350 Euro zu bezahlen ist. Die Betreiber müssen strengere Auflagen erfüllen unter anderem eine positive Bonitätsauskunft haben, einen Strafregisterauszug vorweisen sowie einige andere Dinge.

Mehr Jugend- und Spielerschutz

Doch auch der Spieler- und Jugendschutz kommt nicht zu kurz. So gibt es in Zukunft eine Ausweispflicht für die Spieler, es soll strenger kontrolliert werden und Wetten sind erst ab 18 Jahren erlaubt. Dazu sind selbstsperren möglich und die Betreiber müssen ihre Mitarbeiter im Umgang mit Spiel- und Wettsucht schulen.

Die Geräte werden in Zukunft stärker geprüft und jedes einzelne braucht ein entsprechendes Gutachten. Gerade bei Einzelaufstellungen wie in Tankstellen oder Bars gibt es einen maximalen Wett Einsatz von 50 Euro. Sollten sich die Betreiber nicht dran halten droht nach zweimaligem Übertreten der Lizenzentzug.

Live Wetten quasi abgeschafft

Live Wetten gelten vielen Experten wirklich ein Problem. Schließlich sind diese langfristig kaum zu mit Profit zu spielen und so sind selbst Sportwetten Profis eher der Meinung, dass Live Wetten was für Zocker sind. Mit dem neuen Wetten Gesetz werden diese quasi abgeschafft.

Gut sie sind weiterhin möglich, allerdings nur auf sehr eingeschränkte Wetten. Heißt es kann nur noch auf den Halbzeitstand oder Endstand getippt werden. Gerade diese Entscheidung hat wirklich viel Lob bekommen – sowohl von Spielern wie auch von Suchtexperten.

Strengere Gesetze bei Sportwetten

Österreich gilt in Sachen Sportwetten als sehr liberales Land. Sportwetten gelten dort aktuell noch gar nicht als Glücksspiel. Doch es ist nötig geworden hier stärkere Vorschriften zu erlassen, weil nach dem Spielautomaten Verbot immer mehr Spieler zu den Wetten abgewandert sind. Im letzten Jahr sind zig neue Wettlokale in Wien entstanden, und nicht alle nehmen es da mit den gesetzlichen Grundlagen so genau.

Teilweise fehlte ihnen die landesrechtliche Genehmigung, teilweise waren sie komplett illegal und teilweise dienten die Sportwetten nur um illegales Automatenspiel zu verbergen. Dementsprechend gab es alleine in der zweiten Hälfte 2015 fast 300 Beschlagnahmen. Darunter Wettterminals, Bildschirme und 40.000 Euro Bargeld.

Neue Wettgesetze als Chance für Sportwetten

Wer sich länger mit Sportwetten beschäftigt oder sie aktiv betreibt, der wird wissen, dass unter Umständen hier durchaus Geld verdient werden kann. Doch dazu bedarf es eben auch einem sicheren rechtlichen Rahmen. Das neue Wettgesetz ist zwar hart und wird zu einigen Einschränkungen führen. Aber langfristig ist es genau das was die Szene braucht.

Sportwetten können nur in einem gesetzlich geregelten Rahmen geboten und erfolgreich gespielt werden. Dieser wird mit dem neuen Wettgesetz geschaffen. Und wer es sich anschaut, der wird feststellen, dass die dortigen Einschränkungen den erfolgreichen Sportwetten Spieler nicht wirklich betreffen werden.

Kommentare zu Neues Wetten Gesetz für Wien