Online Casinos in Pennsylvania

Wie es scheint steht die Legalisierung von online Casinos in Pennsylvania kurz bevor. Dies wäre wirklich ein entscheidender Schritt auf dem Weg zu legalen Glücksspielen im Internet für die ganze USA. Auch wenn alles dafür spricht, dass Pennsylvania der nächste Bundesstaat wird, so ist doch noch nichts entschieden. Am 16. April ist die Anhörung zum Gesetz und danach könnte es durchaus noch einige Wochen und Monate dauern.

vegasdreams-betsafe

um echtes geld spielen

Allerdings ist auch klar, dass es sehr gut aussieht für die Spieler in Pennsylvania. Am Anfang hieß es ja das neue Gesetz plane nur eine Legalisierung von online Poker. Erst kurz bevor es vorgestellt wurde scheint der Passus gestrichen und durch Interaktive Spiele ersetzt worden zu sein. Somit ist jetzt von Casino Spielen allgemein die Rede. Und eine breite Front an stationären Spielbanken sowie online Casinos macht sich stark für dieses Gesetz.

Entscheidender Schritt in den USA

Pennsylvania selbst ist kein so wichtiger Bundesstaat. Aber auch kein Unwichtiger. Mit knapp 13 Millionen Einwohner gehört er durchaus zu den größeren und interessanteren Märkten in den USA. Direkt neben New Jersey gelegen galt hier allerdings lange ein komplettes Verbot von Glücksspielen. Erst als man die Möglichkeiten für zusätzliche Einnahmen erkannte war man bereit den Markt zu öffnen. Und mittlerweile ist man sehr Fortschrittlich in dieser Hinsicht.

Über das geplante Gesetz ist schon einiges bekannt. Vor allem die Vorgaben für die zukünftigen Lizenzinhaber. Es wird nämlich sehr teuer. Jedes zukünftige online Casino muss eine Gebühr von fünf Millionen Dollar bezahlen. Eine Ermäßigung gibt es für reine Poker Anbieter, die nur eine Million abdrücken müssen. Dafür sind aber die Steuern durchaus mehr als akzeptabel, sie sollen bei 14 % liegen. Und angeblich ist auch schon geplant grenzüberschreitende Kooperationen mit den anderen Bundesstaaten zuzulassen.

Entscheidender Gegner gegen online Casinos fehlt

Warum sich jetzt Pennsylvania so schnell zum nächsten Schauplatz in Sachen online Casinos entwickelt hat könnte auch daran liegen, dass einer der entscheidenden und einflussreichsten Gegner von Glücksspielen im Internet hier wenig Einfluss hat. Die Gesetze des Bundesstaates verbieten es nämlich Besitzern von Casinos Einfluss auf Politiker zu nehmen.

Sheldon Adelson hatte somit also wenig Möglichkeiten einzugreifen. Und allgemein ist die Stimmung sehr positiv gegenüber online Casinos in Pennsylvania. Als zum Beispiel ein Mitarbeiter Adelsons sich bei einer Anhörung gegen Internetcasinos aussprach wurde er von den Abgeordneten unterbrochen mit der Begründung, dass er doch selbst sein Geld in einer Spielbank verdienen würde.

Kommentare zu Online Casinos in Pennsylvania