Paypal stark im Kommen

Vor einigen Jahren war PayPal aus Online Casinos nicht wegzudenken. Kaum eine der anderen Zahlungsmethoden hätte es geschafft, dieser den Rang streitig zu machen. Das System ist einfach zu handhaben und gleichzeitig extrem sicher. Gerade für Spieler, die gerne mal etwas mehr auf ihr Kundenkonto im Online Casino einzahlen wollen, bietet sich PayPal an. Die Zeiten haben sich allerdings ein bisschen geändert, denn mit Übernahme des Systems durch das Online Auktionshaus Ebay wurde die Bezahlung in Spielbanken einfach verboten. Die einzige wirklich interessante Alternative für PayPal Kunden waren EWallets wie Neteller oder Moneybookers (jetzt Skrill). Es scheint jedoch so als würde der einst so beliebte Klassiker unter den Zahlungsmethoden wieder zurückkehren. Einige Anbieter haben bereits die Erlaubnis, dieses System in ihr Kassensystem einzupflegen. Wenn du bereits ein PayPal Kundenkonto hast, werden die Transaktionen also künftig noch einmal einfacher.

Paypal in Casinos

Viele Casinos schwören auf PayPal

Online Wallets wie die vorgenannten sind tatsächlich eine sehr gute Alternative zum Zahlungs-Riesen Paypal. Der Grund liegt darin, dass du keine Kreditkarte brauchst und auch Gebühren bleiben dir bei diesen Methoden glücklicherweise erspart. Seit 2012 ist PayPal nun wieder im Kommen. Das erste reine Online Casino, dass sich das System zunutze gemacht hat, war der Casino Club. Dort kannst du endlich wieder so zahlen wie schon vor etlichen Jahren. Doch diese Spielbank soll nicht die einzige bleiben, die von Ebay das „Okay“ kriegt. Dass sich der Auktionsbetreiber bisher dagegen sperrte, war darin begründet, dass man Glücksspiele generell nicht unterstützen wollte. Die Lücke in dem eigens geschriebenen Gesetz ergab sich aber in den Sportwetten, da diese zwar auch mit Glück zu tun haben, von Ebay aber trotzdem nicht so kritisch betrachtet werden wie Online Casinos ohne Wettabteilung. Und so kam nach dem Casino Club auch Bwin in den Genuss, Paypal wieder einführen zu dürfen.

Mehr Anbieter folgen – PayPal kehrt zurück

Seit einigen Wochen geht es mit Paypal steil bergauf in der Branche. Sogar das 888 Casino hat sich dazu entschlossen, die Zahlmethode anzubieten – ebenso wie diverse andere Anbieter, von denen zumindest einige als sehr seriös und sicher gelten. Es wird vermutlich nicht mehr lange dauern, bis auch die anderen Spielbanken nachziehen. Der Marktführer im Bereich Online Zahlsysteme liegt damit genauso im Trend wie schon vor Jahrzehnten. Die positive Resonanz spricht für sich, denn die meisten Kunden nutzen letztlich die Möglichkeit, um ihr Konto mithilfe des bereits bestehenden PayPal Accounts aufzufüllen.

Kommentare zu Paypal stark im Kommen