Rücktritt wegen Sportwetten Vergabe

Nein gleich einmal vorweg, es handelt sich nicht um den Rücktritt eines deutschen Politikers, der Schuld an der desaströsen Situation der Sportwetten Vergabe in Deutschland ist. Vielmehr ist der Sportbeirat des Glücksspiel Kollegiums vollständig und komplett zurück getreten aus Protest an dem Vorgehen der deutschen Politik. Diese hat sich nämlich alles andere als mit Ruhm bekleckert in Sachen Vergabe von Sportwetten Lizenzen.

888uebernahme

um echtes geld spielen

Bereits seit Jahren sollen in Deutschland mehrere Lizenzen für Sportwetten vergeben werden. Erst kam das Verfahren nicht in Schwung, dann wurde es abgebrochen weil sich zu wenig passende Unternehmen fanden und zum Schluss wurden dann quasi Übernacht die Lizenzen vergeben. Was natürlich mehrere Klagen zur Folge hat und es aktuell auch nicht danach aussieht als würde es hier schnell zu einer Lösung kommen. Weil die Politik sich jetzt auch noch kaum interessiert an der Sache zeigt haben sich die Sportbünde genötigt gefühlt ein Zeichen zu setzen. Und das war der Rücktritt dieses Beirates. Darin saßen Vertreter des Olympischen Sportbunds, der Landessportbünde, der Deutschen Fußball Bundesliga, des DFBs und anderer Organisationen.

Sportfunktionäre verstehen Sportwetten Anbieter

In einem Statement zum Rücktritt machten mehrere Beiratsmitglieder klar, dass sie das Vorgehen der Sportwetten Anbieter vollständig verstehen können und auch unterstützten. Schließlich gibt es keinen wirklichen Grund warum 20 Bewerber eine Lizenz erhalten und der 21ste, der auch alle Bedingungen erfüllt dann lehr ausgeht. Da ist es logisch, dass es zu Klagen und Gerichtsverfahren kommt.

Große Auswirkungen dieses Rücktritts wird es wohl leider nicht geben. Eine Zuständigkeit gibt es nämlich leider nicht. Es wurde bereits mehrfach versucht, jedoch haben Gerichte dann immer wieder dazwischen gefunkt und bestätigt, dass Glücksspielgesetze Sache der Bundesländer sind. So werden wohl die Verantwortlichen für diese Missstände weiterhin nichts tun und der Sache ihren Lauf lassen. Enttäuschend ist das für die Steuerzahler denen jährlich hunderte von Millionen Euro entgehen und natürlich alle Fans von Sportwetten.

Kommen Sportwetten in Deutschland

Ob Sportwetten kommen ist nicht die Frage. Es gibt ja aktuell bereits mehrere Anbieter, die im deutschen Markt aktiv sind. Allerdings arbeiten diese nicht mit deutschen Lizenzen. Das können sie nur so lange es kein geregelten Markt in der Bundesrepublik gibt.

So schnell scheint es diesen aber auch nicht zu geben. Bisher hat man nämlich nicht das Gefühl, dass jemand mit Nachdruck versucht diese EU-Vorgabe umzusetzen. Und so werden noch weitere Gerichtsverfahren folgen bis es hier endgültig zu einer Entscheidung kommt. Das diese allerdings ein Sportwetten Verbot beinhaltet glaubt jedoch niemand.

Artikel:
Rücktritt wegen Sportwetten Vergabe
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 2 Stimmen1

Kommentare zu Rücktritt wegen Sportwetten Vergabe