Schwache Lotto Spieler

Unsere Deutschen Nachbarn sind ja nicht sonderlich für ihre Risikobereitschaft bekannt. Viele hätten sicher darin den Auslöser vermutet dafür, dass sie schlechte Lotto Spieler sind. Jedoch wie nun eine Untersuchung der Technischen Universität in Dortmund zeigt liegt es ganz wo anders. Eine Untersuchung hat nämlich gezeigt, dass die Teilnehmenden Studenten denn einfach nicht wirklich zufällige Zahlen tippen konnten.

Mr Green Casino

um echtes geld spielen

Dies ist nämlich sehr wichtig wenn man erfolgreich Lotto spielen möchte. Man kann zwar seine Gewinnwahrscheinlichkeit nicht erhöhen, aber man kann seinen Gewinn steigern wenn man gewinnt. Dafür muss man dann eben wirklich zufällige Zahlen verwenden. Denn die meisten anderen Spieler konzentrieren sich auf Muster. Meist sogar unbewusst.

Zufällige Zahlen sorgen für höhere Gewinne

Wenn also die meisten Spieler Muster setzen, dann sollte man um im Falle eines Gewinnes diesen zu maximieren eben genau keine Muster setzen. Dies heißt dann nichts anderes wie zufällige Zahlen. Was eben nach der neusten Studie aus Dortmund die meisten Spieler nicht können.

Deshalb ist es auch überhaupt keine Seltenheit, dass trotz eines Fünfers oder eines Sechsers die Gewinne nur entsprechend mickrig ausfallen. Und man bei weitem nicht von ausgesorgt bis ans Lebensende reden kann. Was die Studie allerdings offen lässt ist die Tatsache, ob diese Zahlen wirklich nur für deutsche Spieler gelten, oder allgemein für uns Menschen. Und damit natürlich auch auf Österreich anwendbar wären.

So sorgt man für Zufall beim Lotto

Denn wenn wir mal so wirklich in uns hinein hören, dann müssen wir doch eingestehen, dass es auch bei uns oft so ist. Der Lottoschein sieht aus wie eine Zeichnung. Dementsprechend werden die äußeren Zahlen selten gesetzt oder gespielt. Und was auch häufig der Fall ist, ist die Gewinnerzahlen der Woche zuvor gespielt werden.

Wenn du also zwar nicht deine Gewinnchancen beim Lotto aber wenn es dann so weit ist den Gewinn maximieren möchtest, dann solltest du dies unbedingt vermeiden. Am besten ist es wenn man die gespielten Zahlen wirklich komplett dem Zufall überlassen würde. Das heißt, du nimmst zum Beispiel 49 Poker Kkarten, setzt jede davon mit einer Lotto Zahl gleich und ziehst dann sechs davon.

Schon hast du komplett zufällige Zahlen und brauchst dir keine Gedanken mehr machen. Wenn dabei durch Zufall doch mal ein Muster heraus kommt, dann wiederhol deine Ziehung halt einfach. So hast du dann im Falle eines Gewinns die größten Chancen darauf wirklich der Einzige Gewinner zu sein.

 

Kommentare zu Schwache Lotto Spieler