Slot Verbot unmöglich

Nachdem der Verwaltungsrad Entschieden hat, dass der Ausschluss von Merkur bei der Vergabe der Spielautomatenlizenzen nicht rechtens war hatten schon einige der SPÖ die Hoffnung das so genannte kleine Spiel komplett verbieten zu können. Denn mit diesem Versprechen war man schließlich angetreten. Doch wie es nun scheint gibt es keine Chance auf ein komplettes Verbot von Spielautomaten im Kärnten.

Mr Green Casino

um echtes geld spielen

Die Vergabe an sich war ja durchaus kritikwürdig. Denn nachdem fest stand, dass die Kärntner Regierung von der SPÖ abgelöst wird und diese dann keine Lizenzen für das kleine Spiel vergeben werden, hat man noch schnell die Lizenzvergabe durchgedrängt. Profiteure davon waren Novoline und Amatic. Um jedoch wirklich rechtzeitig damit fertig zu werden, mussten andere Bewerber wie Merkur ausgeschlossen werden. Dieser Ausschluss wurde nun vom Verwaltungssenat kritisiert und eine neue Vergabe gefordert.

Keine Chance auf Verbot von Spielautomaten

Die SPÖ und FPÖ hatte nun wenigstens kurzzeitig die Hoffnung, dass nicht nur die Vergabe neu geregelt werden muss, sondern auch die Chance besteht überhaupt keine Lizenzen fürs kleine Spiel zu vergeben. Jedoch hat Christian Ragger von der FPÖ nun ganz eindeutig klar gestellt, dass dies rechtlich nicht möglich ist.

Nach dem Urteil des Verwaltungssenats muss nur die Vergabe neu gestartet werden. Das heißt alle Bewerber bekommen noch einmal die Chancen sich zu bewerben und ihre Unterlagen einzureichen. Dabei müssen dann alle ausführlich bewertet und geprüft werden. Ein unbegründeter Ausschluss wie es bei Merkur der Fall war ist jetzt nicht mehr möglich.

Einzig die Möglichkeit die Casino Lizenzen so kurz wie möglich zu halten scheint gegeben. Und dies scheint nun auch der Plan der SPÖ zu sein. Denn die Verantwortlichen wie Herwig Seiser fordern ganz klar, die Dauer der Lizenzen zu begrenzen. So hätten sie dann noch die Möglichkeit nachdem dieser Zeitraum abgelaufen ist keine weiteren mehr zu vergeben.

Chancen für Merkur trotzdem nicht sehr hoch

Dieses Urteil und die daraus folgende neue Lizenzvergabe ist zwar auf den ersten Blick eine positive Nachricht, allerdings nur im Sinne eines fairen Prozesses. Denn das Merkur wirklich eine Chance auf die begehrte Lizenz für Casino Spiele hat, glaubt kaum jemand. Schließlich ist in den anderen Bundesländern ja alles mir echten Dingen zugegangen, und das Ergebnis war das Gleiche. Novoline und Amatic haben die Lizenzen bekommen.

 

Kommentare zu Slot Verbot unmöglich