Telekom plant Sportwetten

Es ist ein Paukenschlag. Während im Bereich online Sportwetten in Deutschland noch das große Chaos herrscht plant die Telekom genau in diesen Markt einzusteigen. Dabei könnten sie von dem bisherigen Durcheinander profitieren. Denn eigentlich sollte die Lizenzvergabe schon längst abgeschlossen sein, aber das Hessische Innenministerium, welches dafür verantwortlich ist, scheint es nicht auf die Reihe zu bekommen. Anstatt das die Lizenzvergabe beendet ist scheint sie nun von neuem zu beginnen.

william hill vegas online casino

um echtes geld spielen

Gerade im online Casino Bereich oder wenn es um Casino News geht, gibt es ja viele Gerüchte. Und wenn ein solches nicht rechtzeitig geleugnet oder bestritten wird, dann ist es in den meisten Fällen auch wahr. Das es aber so schnell zugegeben wird, wie nun von einem Konzernsprecher der Telekom ist äußerst selten. Neben der Bestätigung, dass die Telekom wirklich den Einstieg in den online Sportwetten Markt plant, gab er aber auch zu, dass die ganzen Planungen noch in einem sehr frühen Stadium stecken und sich das Unternehmen noch gar nicht sicher ist ob daraus überhaupt in Zukunft ein operatives Geschäft wird.

Kartellamt verriet Pläne über online Sportwetten

Schuld, dass bereits jetzt in dieser Phase die Pläne der Telekom als Sportwetten Anbieter den Deutschen Markt zu erobern bekannt geworden sind ist das Kartellamt. In einer Pressemeldung haben diese nämlich bekannt gegeben, dass die Telekom plant die Deutsche Sportwetten GmbH (DSW) zu übernehmen.

Die DSW ist eine Tochterfirma der Casinos Austria. Ob sie sich bisher um eine der 20 online Sportwetten Lizenzen in Deutschland beworben hat ist nicht bekannt. Auch gibt es keine Informationen über Kaufpreis oder mögliche Investitionen. Sicher ist aber nur, dass die Telekom garantiert einen Lizenzantrag eingereicht hat und die Möglichkeiten in diesem Bereich auslotet.

Große Chance für Sportwetten und online Casinos

Diese Casino News kann sich durchaus sehen lassen. Denn wenn die Telekom als eines der größten Unternehmen in Deutschland und als ehemaliger Staatskonzern plant in den online Sportwetten Bereich einzusteigen, dann kann dies nur eine gute Nachricht für online Glücksspiel sein. Denn das zeigt, dass auch die etablierten Unternehmen in Deutschland die Möglichkeiten von online Casinos erkannt haben.

Anders gesagt die Telekom wird schnell feststellen, dass mit online Sportwetten Geld zu verdienen ist. Und dann ist es nur noch eine Frage der Zeit bis sie anfangen zu überlegen warum man nicht auch mit online Casinos in Deutschland Geld verdienen sollte. Und wenn die Telekom mal ihre Lobbyisten los schickt, dann kann es eventuell ganz schnell gehen.

 

Artikel:
Telekom plant Sportwetten
Datum:
Autor:
0.00 / 10 von 0 Stimmen1

Kommentare zu Telekom plant Sportwetten