Vatertag im Casino

Am Vatertag gibt es wieder Grund zu feiern – zumindest für die Herren der Schöpfung. Die Spielbank Hohensyburg lädt zu diesem Anlass ein. Wer mag, der kann sich in Dortmund eine kurze Verschnaufpause von der großen Tour gönnen und sich mit Würstchen und Bier versorgen lassen. Das ist natürlich erst der Anfang, denn die Spielbank hat sich noch viel mehr für ihre Gäste einfallen lassen. Gefeiert wird standesgemäß im Freien. Bereits ab 11 Uhr am Vormittag beginnt die Veranstaltung, die vorzugsweise Männer erwartet. Wer mag, der kann an den Spieltischen zum Spaß sein Glück versuchen. Kosten fallen bei den spannenden Duellen nicht dran. Schließlich steht die Unterhaltung an diesem besonderen Tag an erster Stelle.

Mybet Casino

Vatertag feiern – gleich ins Casino

Die meisten Männer stehen schon jetzt in den Startlöchern. Bis zum nächsten Donnerstag ist es schließlich nicht mehr lange hin, und so manchem Papi fehlt vermutlich noch die zündende Idee für eine kurze Pause zwischen der langen Tour. Der Bollerwagen kann getrost zu Hause bleiben, denn Bier gibt es im Casino Hohensyburg zu Genüge. Die Spielbank ist generell ein sehr beliebtes Spiel für alle, die sich gerne unterhalten lassen. An speziellen Tagen wie dem kommenden Donnerstag wird sogar noch mehr Unterhaltung geboten. Jürgen Hammel, Direkter des Casinos, freut sich bereits und lädt alle feierwütigen Männer herzlich ein. Sowohl Blackjack als auch Roulette können im Freien gespielt werden – gratis und damit ohne jedes Risiko. Während der Spiele geht es um Sachpreise, wie zum Beispiel Gutscheine für den beliebten Sonntags-Brunch. Die Geselligkeit wird durch Würstchen vom Grill und das kühle Blonde perfekt.

Roulette und Blackjack gratis

Natürlich hat die Spielbank auch an die Väter und Männer gedacht, die sich erst einmal um ihre Tour kümmern wollen. Am Nachmittag respektive Abend startet im Casino die „Schnitzel-Jagd“. Anstrengen soll sich hier niemand. Im Vegas Restaurant gibt es leckere Schnitzelgerichte für wirklich jeden Geschmack. Beilagen wie zum Beispiel Salate satt sind enthalten. Pro Person kostet das Schmankerl zum Vatertag gerade einmal 11,90 – ganz egal, wie viel Hunger mitgebracht wird. Geöffnet hat das Restaurant jeden Mittwoch und Donnerstag zwischen 18 und 22 Uhr. In den Abendstunden lässt sich die lange Tour am besten ausklingen. Der Dresscode wird dann sicherlich nicht ganz so streng bewertet. Im Anzug lassen sich Bollerwagen schließlich schlechter ziehen. Leger darf es also gerne sein.

Kommentare zu Vatertag im Casino