World Series of Poker läuft

Die World Series of Poker ist das größte Poker Event der Welt. Tausende von Kartenspieler finden im Sommer ihren Weg nach Las Vegas und hoffen dort auf eines der begehrten Bracelets. Die ersten sind schon vergeben, doch bisher sind die deutschsprachigen Spieler noch leer ausgegangen. Doch in den nächsten Wochen wird sich da sicher noch sehr viel ändern.

williamhill-schweiz

um echtes geld spielen

Ob allerdings die Erfolge aus dem letzten Jahr wiederholt werden können ist sehr fraglich. Vor allem der Titel WSOP Player of the Year von George Danzer wird sehr schwer zu verteidigten sein. Zumindest wäre es das erste Mal, dass dies einem Spieler gelingt. Auf das eine oder andere Bracelet kann man allerdings schon wetten. Gerade in diesem Jahr sind wieder sehr viele Spieler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz anwesend.

Viele Pokervarianten zur Auswahl

Was die World Series of Poker so einmalig macht ist das breite Angebot an Poker, den es bei diesen Events gibt. Es werden nicht nur über 50 Turniere gespielt, sondern auch viele gängige und ungewöhnliche Poker Varianten werden angeboten. Darunter 2-7 Draw Lowball No Limit, Badugi oder Big O. Die Auswahl ist einfach sehr groß und bietet für jeden Spieler die passende Variante und mit unterschiedlichen Buy Ins.

Los ging das Poker Event bereits Ende Mai, um genau zu sein am 27. Mai mit dem Event für die Casino Mitarbeiter. Zu Ende ist alles erst im November wenn dann die November Nine den Sieger des Main Events ermitteln. Dazwischen ist Las Vegas ein Poker Paradies. Neben den Turnieren finden sich nämlich auch noch eine Menge Cash Games bei dem dann die High Roller genau wie die Low Roller sich richtig austoben können.

Die WSOP eine starke Marke

Jedes Jahr gibt es ja Spekulationen über die World Series of Poker. Vor allem die finanziellen Probleme des Mutterkonzerns spielen dabei eine große Rolle. Die Ceasars Gruppe befindet sich bereits in der Insolvenz und so klar ist sich niemand wie es mit dem Konzern weiter geht. Doch trotz vieler Gerüchte scheint die World Series of Poker nicht wirklich bedroht zu sein.

Schließlich ist die WSOP selbst so stark, dass dieses Event und alles was dazu gehört auch ohne die Ceasars Gruppe weiter bestehen könnte. Vor allem der online Poker Raum sorgt für guten Umsatz und soll in diesem Jahr zum ersten Mal richtig viele neue Spieler an die Turniertische im Rio Hotel und Casino spülen.

Kommentare zu World Series of Poker läuft