Ben Affleck beim Kartenzählen erwischt

Wie jetzt bekannt wurde spielt der Schauspieler Ben Affleck nicht nur in dem einen oder anderen Film den High Roller und Casino Profi, sondern auch im richtigen Leben. Er soll nämlich beim Kartenzählen aufgeflogen sein. Als Folge wurde er im Hard Rock Casino in Las Vegas lebenslang gesperrt. Das heißt in Zukunft werden wohl einige Saalchefs bei dem Superstar genauer hinschauen.

Mr Green Casino

um echtes geld spielen

Es ist ja keine Neuigkeit, dass Ben Affleck gerne Karten spielt. Er ist regelmäßig bei der World Series of Poker und anderen großen Pokerturnieren zu Gast und spielte auch in vielen privaten High Stakes Runden mit. Dabei ist er dann auch schon das eine oder andere Mal negativ aufgefallen oder besser gesagt mit dem Gesetz in Berührung gekommen. Denn er war auch Teil der Hollywood Runde um Toby Maguire und andere die vor einigen Monaten Schlagzeilen machte.

Schauspielern hilft beim Kartenzählen

Dass er dabei nicht gerade das Opfer ist wie einige andere Schauspieler und Berühmtheiten hat er schon klar gemacht. Doch wie gut er ist und wie tief er sich mit dem Spiel beschäftigte das wussten bisher noch wenige. Denn neben seinem Talent zum Spielen scheint er sich auch mit der Theorie ganz genau beschäftigt zu haben. Und zwar mit der Theorie des Kartenzählens.

Und wie er nun am Wochenende gezeigt hat, kann er dieses theoretische Wissen auch recht gut in die Praxis umsetzen. Denn bei einem kleinen Wochenendausflug nach Las Vegas machte er es sich gemeinsam mit seiner Frau Jennifer Garnet an einem High Stakes Blackjack Tisch gemütlich. Und dort setzte er sein Wissen über Kartenzählen ein und konnte auch recht gut abräumen. Jedenfalls so lange bis ihn das Casino Personal darauf ansprach und bat die Spielbank zu verlassen.

Lebenslange Sperre wegen Kartenzählen

Und das Hard Rock Casino in dem sich der Vorfall ereignete zog auch gleich die Konsequenzen und belegte den Schauspieler mit einer lebenslangen Sperre. Dies hat jedoch wahrscheinlich keine weiteren Konsequenzen. Denn es ist schwer davon auszugehen, dass Affleck nun auch in anderen Casinos gesperrt wird. Eher wird einfach genauer hingeschaut wenn er sich nochmal an einen High Stakes Blackjack Tisch sitze.

Aber nötig hat Affleck es ja eigentlich auch nicht sein Geld beim Kartenzählen in den Casinos von Las Vegas zu verdienen. Denn es läuft ja gerade doch recht gut für ihn. Nach seiner Rolle in dem Pokerfilm Runner Runner wird er bald wieder in der Fortsetzung von Man of Steel mitspielen. Dort übernimmt er die Rolle von Batman während dieser es mit Superman aufnimmt.

 

Artikel:
Ben Affleck beim Kartenzählen erwischt
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 1 Stimmen1

Kommentare zu Ben Affleck beim Kartenzählen erwischt