Bitcoin Casino für 11,5 Millionen verkauft

Die Internetwährung Bitcoin ist gerade mächtig im Aufschwung. Auch wenn sich durch die Berichterstattung in vielen Medien eine Blase gebildet hatte, die zunächst den Wert von Bitcoins nach oben getrieben und danach kräftig nach unten hat abstürzen lassen. Doch das Bitcoins noch lange nicht am Ende sind zeigt sich jetzt wieder an SatoshiDice. Dieses online Casino in dem mit Bitcoins gespielt werden kann wurde nämlich für 126.315 Bitcoins verkauft – das entspricht einem Kaufpreis von 11,5 Millionen US Dollar.

eurogrand-casino

um echtes geld spielen

Wer sich hinter dem Kauf verbirgt ist nicht bekannt. Es gab keine Äußerung. Sowohl SatoshiDice schweigt sich aus, wie auch der neue Besitzer, dieser hat sich auch noch nicht zu Wort gemeldet. Ob er das überhaupt tun wird ist noch offen. Denn gerade seit die USA der virtuellen Währung und den entsprechenden Firmen den Kampf angesagt hat, sind viele Unternehmen äußerst vorsichtig geworden. Denn im Bereich online Poker rund online Casinos haben die Vereinigten Staaten von Amerika bereits gezeigt, zu welchen Methoden sie in der Lage sind.

Größtes Bitcoin online Casino

Nach eigenen Angaben ist SatoshiDice der weltweit größte und erfolgreichste Anbieter für online Glücksspiele mit Bitcoins. Das online Casino ist relativ schnell an die Spitze geschossen. Denn es wurde erst im April 2012 gegründet. Und innerhalb des ersten Jahres wurden schon die ersten Gewinne eingefahren. Die sich übrigens sehen lassen können. Sie liegen nämlich bei einer halben Million Euro.

Insgesamt sollen alleine im ersten Jahr über 5,2 Millionen Wetten in dem online Casino abgeschlossen worden sein. Dies ist natürlich eine unglaubliche Summe und zeigt einfach wie erfolgreich Bitcoins mittlerweile sind. Sie sind in den verschiedenen Bereichen des Internets angekommen. Und vielleicht bietet ja bald auch ein weiteres online Casino, einer der etablierten Anbieter seinen Spielern die Chance mit Bitcoins einzubezahlen.

Wie geht es weiter mit SatoshiDice

Das ist wirklich die Frage. Denn das sich der Käufer noch nicht gemeldet hat und auch der Verkäufer nichts dazu gesagt hat ist schon etwas ungewöhnlich. Jedoch handelt es sich bei SatoshiDice um ein Wirtschaftsunternehmen. Und sicher wird es auch dem neuen Besitzer vor allem darum gehen, dass sich seine Investition amortisiert.

Spieler brauchen sich demnach keine Gedanken machen, was mit ihrem Geld im online Casino oder mit dem Anbieter allgemein passiert. Es wird einfach alles weiter laufen und sobald alles in trockenen Tücher ist werden sicher auch beide Seiten Farbe bekennen.

 

Artikel:
Bitcoin Casino für 11,5 Millionen verkauft
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 3 Stimmen1

Kommentare zu Bitcoin Casino für 11,5 Millionen verkauft