Britney Spears in Las Vegas

Britney Spears ist seit gefühlten hundert Jahren in der Musikbranche dabei. Schon als kleines Mädchen hatte sie ihre Auftritte im Disney Club und als Teenager räumte sie verschiedene Preise mit ihren Singles und Alben ab. Doch dann kam der tiefe Absturz und es drohte nicht nur das Aus für ihre Karriere, sondern auch für ihr Leben.

Winner Online Casino

um echtes geld spielen

Sie bekam gerade noch die Kurve und kämpfte sich wieder zurück in das Musikbusiness. Jetzt im Dezember startet das nächste Abenteuer, denn dann bekommt sie ihre eigene Show in Las Vegas. Um genau zu sein soll es am 27. Dezember los gehen und im Laufe der nächsten zwei Jahre sollen dann 100 Auftritte im Planet Hollywood Casino stattfinden.

Widersprüchliche Angaben über den Vorverkauf

Doch so wirklich zur Ruhe scheint das Popsternchen nicht zu kommen. Denn gerade ist der Vorverkauf für die ersten 16 Auftritte gestartet, schon gibt es die ersten Meldungen über fehlende Nachfrage. Radar Online eine Internetseite, die sich auf Prominews spezialisiert hat meldete nämlich, dass die Karten nicht weg gehen und die Show so richtig zu floppen droht.

So ganz scheinen sie es bei dieser Meldung nicht mit der Wahrheit genommen zu haben, denn wie jetzt bekannt wurde sieht es genau anders herum aus. Die Karten sind sofort von Anfang an mehr als heiß gewesen und von insgesamt 73.600 Karten sind bereits über 70.000 Stück verkauft. Damit ist die Las Vegas Show von Britney Spears die wahrscheinlich erfolgreichste Show der letzten Jahre.

Dicke Gage für Spears

Pro Auftritt soll Britney Spears 310.000 Dollar bekommen. Da kann sich ja jeder Ausrechnen wie viel sie für ihre 100 Auftritte bekommt. Doch in die Top Liga der Las Vegas Stars steigt sie damit noch lange nicht auf. Denn Celine Dion bekommt für jeden ihrer Auftritte fast eine halbe Million Dollar. Und gehört damit wirklich zu den Top Verdienern in der Casino Metropole.

Aber ganz ehrlich auch die 310.000 Dollar können sich sehen lassen. Betrachtet man jedoch die Vergangenheit von Britney Spears, dann könnte sie in Las Vegas durchaus zum Glücksspiel verführt werden. Sie hatte ja schon mit einigen Suchtproblemen in der Vergangenheit zu kämpfen. Doch sie selbst äußerte sich, dass sie keine Gefahr sieht den Casino Spielen zu verfallen. Anstatt das Geld zu verspielen investiert sie es lieber in Schuhe oder ähnlichem. Auch eine gute Idee. Wollen wir mal abwarten ob es ihr wirklich gelingt den Tischen fern zu bleiben.

 

Artikel:
Britney Spears in Las Vegas
Datum:
Autor:
0.00 / 10 von 0 Stimmen1

Kommentare zu Britney Spears in Las Vegas