Britney Spears schnappt sich Vegas Deal

Eine eigene Show in Las Vegas ist für viele Stars die Krönung ihrer Karriere oder besser gesagt der goldene Handschlag zum Ausklang. Celine Dion oder Frank Sinatra sind nur die bekanntesten darunter. Nun soll auch Britney Spears dazu gehören. Denn wie das US-Newsportal TMZ berichtet stehen die Verhandlungen zwischen dem Caesars Palace und dem Management des Popsternchens kurz vor dem Abschluss.

britney-spears-schnappt-sich-vegas-deal_sa

Was man damit verdienen kann wenn man in den Casinos in Las Vegas eine eigene Show hat zeigt vor allem Celine Dion. Von 2002 bis 2007 spielte sie 600 Shows im Caesars. Anschließend gönnte sie sich eine kleine Pause, nur um 2011 wieder zurück zu kommen und seit damals 70 Auftritte pro Jahr im Las Vegas Casino der Superlative zu absolvieren. Die Gage dafür soll bei unglaublichen 100 Millionen Dollar pro Jahr liegen. Das heißt pro Auftritt verdient Dion mehr als eine Million Dollar.

Die Vorteile solch einer Show liegen natürlich auf der Hand. Kein stressiges Reisen, keine Plattenaufnahmen für ein Album, das anschließend floppen kann. Es ist alles einfach viel ruhiger und doch fließt der Rubel – oder in diesem Fall der Dollar.

Spears kurz vor Einigung im Casino Deal

Nach Informationen der Pop-Prinzessin geht es in den Verhandlungen wirklich nur noch um Kleinigkeiten. Um genau zu sein heißt es, es würde nur noch darum gehen ob Britney ein eigenes Theater mit Bühne bekommt oder ob sie in verschiedenen Hotels, Nachtclubs, Bars usw. auftreten wird. Also dementsprechend darum ob sie eine Show bekommt oder ihre Show in verschiedenen Etablissements aufführen muss.

Selbst das Geld scheint schon klar zu sein. Einem Insider zu Folge, soll der Deal zwischen dem Vegas Casino und Britney Spears die Gage von Celine Dion bei weitem in den Schatten stellen. Von weitaus höheren Summen soll die Rede sein. Doch genaue Angaben gibt es hier natürlich nicht.

casino club

um echtes geld spielen

Für Casinos krempelt Britney ihr Leben um

Ob es nun an den Vorboten dieses Casino Deals lag oder andere Gründe hat ist nicht bekannt. Fest steht jedoch, nachdem sich Spears in den letzten Jahren gefangen hat und wieder oben auf ist, krempelt sie gerade abermals ihr Leben um. Sie hat sich von ihrem Freund Jason Trawick getrennt und ihren Platz bei X-Faktor aufgegeben. So kann sie sich nun voll auf ihre neue Aufgabe und ihre neue Show in Las Vegas konzentrieren. Die Fans warten auf jeden Fall jetzt schon begeistert auf weitere „Casino News„.

 

Artikel:
Britney Spears schnappt sich Vegas Deal
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 1 Stimmen1

Kommentare zu Britney Spears schnappt sich Vegas Deal