CAPT in Österreichs Casinos

Die CAPT also Casino Austria Poker Tour gehört mittlerweile in ganz Europa zu einer der beliebten Poker Turnierserien der Welt. Grund dafür ist neben der langen Tradition von Poker in österreichischen Casinos auch der gute Service und das tolle Poker Angebot rund um die Main Events herum.

mr green online casino

um echtes geld spielen

Los ging die CAPT in diesem Jahr bereits im Jänner in Seefeld. Damit legte man den Grundstein die bereits erfolgreiche Turnierserie noch weiter auszubauen und das Ansehen noch weiter zu steigern. 2.000 Euro betrug damals das Buy-In für das Main Event und am Ende konnte sich der Deutsche Guido Garnies durchsetzen. Aber mit Martin Baumgartner, Alex Rettenbacher und Alfred Kurz war auch Österreich am Finaltisch gut vertreten.

Nächste CAPT im April in Salzburg

Nun bereitet man sich bereits auf den nächsten halt der CAPT im Casino in Salzburg vor. Wer möchte kann sich auch schon im win2day online Casino dafür qualifizieren. Aber auch direkt im Casino Austria in Salzburg kann man sich bereits für das Main Event qualifizieren. Wer dazu keine Lust hat, kann sich natürlich auch direkt einkaufen. Das Buy-In beträgt nur 500 Euro und ist damit wirklich für jeden bezahlbar.

Insgesamt werden nur 240 Spieler am Main Event teilnehmen können. Und man darf getrost davon ausgehen, dass diese Anzahl auch erreicht wird. Wenn du also unbedingt mitspielen möchtest, dann solltest du bereits jetzt über ein Buy-In nachdenken. Wenn du dann keinen Platz mehr bekommst, nimms nicht so schwer, denn es gibt genügend weitere tolle Poker Turniere im Rahmen der CAPT Salzburg. So zum Beispiel ein Deepstack, ein Turbo Deepstack und ein Pokerturnier mit Rebuys.

Auch das Cash Game wird in dieser Zeit sicher nicht zu kurz kommen. Denn als Poker Profi kennt man es ja, das große Geld wird nicht unbedingt in den Turnieren verdient, sondern meist in den lukrativen Cash Games nebenbei.

Weitere CAPT Turniere in 2013

Insgesamt gibt es mehrere CAPT Turniere in den Casino Austria in Österreich. Das nächste wird dann Ende April im Casino Bregenz stattfinden. Dieses gehört mit einem Buy-In von 2.000 Euro dann sogar zu den Big Four der Casino Austria Poker Tour. Damit wird es vermutlich einen Preispool von bis zu 700.000 Euro geben.

Mittlerweile hat sich die CAPT neben der EPT zu einer der beliebtesten Poker Turnier Serien in Europa entwickelt. Sie lockt gerade in den Big Four Turnieren auch internationale Stars an, die es lieben in Österreich zu spielen.

 

Artikel:
CAPT in Österreichs Casinos
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 3 Stimmen1

Kommentare zu CAPT in Österreichs Casinos