Noch einmal Neujahr feiern

Du hast das Jahr 2013 sicher schon eingeläutet. Im Casino Innsbruck kannst du dies schon in wenigen Tagen erneut tun – gemeinsam mit der Geigenvirtuosin Barbara Helfgott und dem Rondo Vienna. Am 18. Januar lässt es die Spielbank so richtig krachen und lädt dich zu einem Neujahrskonzert auf höchstem Niveau ein. Das Glücksjahr, wie es hierzulande gerne genannt wird, soll schließlich einen ehrwürdigen Anfang finden. Die alten Sorgen, den Alltagsstress und Co. darfst du am Freitag, den 18.1.2013, getrost hinter dir lassen. Barbara Helfgott ist eine der bekanntesten Geigenvirtuosinnen und hat sich speziell hier in Österreich einen Namen gemacht. Das erstklassige Konzert, wie es vom Casino Innsbruck versprochen wird, finden gemeinsam mit dem Rondo Vienna statt. Gespielt wird natürlich nicht nur Klassiker, sondern auch Jazz und Pop. Damit dürften die Stars selbst Geigen-Gegnern gefallen, die das Instrument fälschlicherweise auf Klassik und Großorchester reduzieren.

Spielen bei 21 Nova

Mit Barbara Helfgott ins neue Jahr

Rondo Vienna, das ist ein Team aus Frauen, die Musik zum Atmen brauchen und sie lieben wie nichts anderes auf der Welt. Das Ensemble, Rondo Vienna und Barbara Helfgott, bilden dabei ein Ensemble, das dir noch lange in guter Erinnerung bleiben wird. Gegründet wurde das Ensemble durch die Geigenspielerin selbst, die sich in den Anfängen tatsächlich Freunde der guten alten Klassik als Zielgruppe überlegt hatte. Mit der Zeit wurde jedoch einiges an Repertoire hinzugefügt, so dass die Gruppe nunmehr auch Fans von Popmusik und Jazz zu unterhalten versteht. Das Geigen Soloprogramm, mit dem Barbara Helfgott damals begann, beinhaltete Pop Titel der Moderne. Spätestens seit diesem Zeitpunkt begeistert die junge Frau Millionen von Menschen überall in Österreich und weiten Teilen Europas.

Viel versprechender Abend garantiert

Barbara Helfgott bringst du möglicherweise mit „Dancing Stars“ in Verbindung, denn an diesem TV Format arbeitete die Frau damals mit. Wenn du selbst im Casino Innsbruck dabei sein und dir den Abend des 18. Januar versüßen willst, dann solltest du schnell sein und über die Casinos Austria Tickets vorbestellen. Pro Person kostet der Eintritt 31 Euro. Darin enthalten sind ein Glas Sekt sowie Begrüßungsjetons. Eingelassen werden Gäste bereits ab 20 Uhr. Eine halbe Stunde später soll das Neujahrskonzert beginnen, bei dem du live dabei sein kannst. Schon jetzt möchten wir dir jede Menge Spaß und gute Unterhaltung eröffnen. Natürlich hast du im Casino Innsbruck wie gewohnt die Möglichkeit, nach Herzenslust Spiele auszuprobieren, die hier im reizvollen Ambiente geboten werden.

Artikel:
Noch einmal Neujahr feiern
Datum:
Autor:
0.00 / 10 von 0 Stimmen1

Kommentare zu Noch einmal Neujahr feiern