One Direction beim Zocken erwischt

Wer dachte, dass nach Backstreet Boys und Take That Boygroups out sind, der wurde von One Direction eines besseren belehrt. Die Gewinner einer Casting Show starten nämlich so richtig durch. Seit zwei Jahren stürmen sie mit ihren Singles und Alben die Charts. Und auf den Tourneen sind die meisten Konzerte innerhalb weniger Minuten ausverkauft. Man könnte also sagen Boygroups sind so erfolgreich wie eh und je.

Winner Online Casino

um echtes geld spielen

Jedenfalls wenn es ums Singen geht. Denn wie es scheint haben die Jungs bei Casino Spielen nicht so ein glückliches Händchen wie sie ein goldenes Stimmchen haben. Harry Styles und seine Bandkollegen sind nun nämlich schon mehrfach beim Zocken um hohe Summen aufgefallen. Und das gerade wieder auf der Australien Tour in Perth. Das schlimme daran, das Management von One Direction hatte es den Jungs streng verboten.

Zwischenfall im Casino

Der Grund für das komplette Verbot von Casino Besuchen liegt in einem Casino Besuch begründet. Bei ihrer letzten Australien Tour wollten die Jungs nämlich so richtig einen drauf machen. Und da sie fast alle gerade erst 18 geworden waren entschieden sie sich auf dicke Hose im Casino zu machen. Dort feierten sie nicht nur kräftig, sondern spielten auch entsprechend hoch und machten dick einen drauf.

Das böse Erwachen kam dann aber auch recht schnell. Denn es lief gar nicht gut für die Jungs. Erstens wurden sie immer betrunkener und zweitens häuften sich die Verluste und stiegen immer weiter an. Wie viel genau verloren wurde ist nicht bekannt. Aber auf jeden Fall war es genug, dass das Management die Reisleine ziehen musste und ein komplettes Glücksspielverbot verhängte.

Harry Styles im Casino erwischt

Doch jetzt wurde gerade wieder Harry Styles ein Mitglied der Boygroup beim Zocken im Casino erwischt. Er soll sich dabei letzten Donnerstag die Nacht oder eventuell sogar mehrere Nächte bis in die frühen Morgenstunden in einer Spielhölle mit Roulette vertrieben haben. Bisher gibt es von Seiten des Managements noch kein Dementi oder eine sonstige Aussage. Da diese Entdeckung von „The Mirror“ gemacht wurde, kann man ruhig davon ausgehen das sie stimmt.

Ob es irgendwelche Konsequenzen für den Jungstar geben wird ist nicht bekannt. Aber dabei könnte er es doch so einfach haben. Warum spielt er nicht in einem online Casino? Dort wird er nicht fotografiert, kann es auch unterwegs tun und hat viele weitere Vorteile. Vor allem die Auswahl an Internetcasinos ist immens. Da wird sich doch ein passendes finden lassen.

 

Artikel:
One Direction beim Zocken erwischt
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 1 Stimmen1

Kommentare zu One Direction beim Zocken erwischt