Vernissage in Kitzbühel

Am morgigen Samstag solltest du dich unbedingt auf den Weg nach Kitzbühel machen, denn dort findet ab 18 Uhr eine Vernissage zugunsten erkrankter Schmetterlingskinder statt. Das Casino Kitzbühel stellt sich selbst als Veranstalter zur Verfügung und unterstützt damit das Maturprojekt, das sich auf eine ganz seltene und sehr schwerwiegende Erkrankung bei Kindern und Erwachsenen fokussiert. Hier zeigt sich einmal mehr, dass es Online Casinos eben nicht nur auf dein Geld abgesehen haben. Speziell in diesem Fall ziehen wir den Hut vor der Kitzbüheler Spielbank, die all ihr Herzblut in dieses Projekt steckt und damit einen großen Beitrag für betroffene Menschen und deren Familien leistet. Drei Kitzbüheler Handelsakademie-Schülerinnen haben das Projekt ins Leben gerufen und versuchen seit einiger Zeit, Spenden für einen wirklich guten und bedeutsamen Zweck zu sammeln. Im Rahmen ihres Projekts haben sich die jungen Frauen bewusst mit der Thematik auseinandergesetzt und eine Hilfsorganisation für Schmetterlingskinder gegründet.

Eurogrand Casino

Casino besuchen und kranken Kindern helfen

Schon Morgen um 19 Uhr ist es soweit: das Casino Kitzbühel öffnet seine Pforten diesmal jedoch nicht für den eigenen Umsatz, sondern alle Einnahmen fließen unmittelbar in die Hilfe erkrankter Mädchen und Jungen. Die Spielbank bietet einen idealen Rahmen für einen Event in dieser Größenordnung, und auch weitere Partner haben sich dazu bereiterklärt, die engagierten Schülerinnen in ihrem Tun zu unterstützen. Das Casino selbst wird unter anderem ein Sektbuffet sponsern. Auch die hier erzielten Erlöse kommen dem Projekt zugute. Bei der Umsetzung der Projektidee unterhielten die jungen Frauen Unterstützung durch den Verein „Lichtblicke“, der ebenfalls Veranstaltungen in dieser Form auf die Beine stellt, um sich speziell für Kinder und verschiedene Formen der Erkrankung stark zu machen. Anette Hechenberger, eine Künstlerin der Stadt Kitzbühel, spendet einige ihrer gemalten Werke. Soweit diese verkauft werden, gelten die Erlöse ebenfalls als Spenden. Die Aktion im Casino Kitzbühel kommt vorrangig einer 22 Jahre alten Patientin zugute: Anna Faccin. Sie leidet seit langer Zeit unter der dramatischen Erbkrankheit.

Hilfe für Schmetterlingskinder

Schmetterlingskinder erleben ein schweres Hautleiden, das vererbt wird. Schon bei der Geburt fehlt das wichtige Chromosom, das bei gesunden Menschen für die Regenerierung der Haut zuständig ist. Betroffene leiden an ständig platzenden Hautstellen. Selbst eine leichte Berührung kann dazu führen, dass die Haut reißt. Auch entstehen häufig Bläschen, die den Erkrankten große Schmerzen bereiten. Wer helfen möchte, der leistet mit dem Besuch des Casinos einen großen Beitrag zur Forschung nach neuen Therapiemaßnahmen und Durchführung bereits bestehender, aber dennoch kaum finanzierbarer Therapien. Der Eintritt kostet lediglich 19 Euro pro Person und enthält neben dem Buffet 10 Euro in Form von Jetons. Um 19 Uhr geht es los – sei dabei!

Kommentare zu Vernissage in Kitzbühel