Jackpot Gewinn verloren

Den Jackpot knacken nur wenige Spieler. Doch einigen gelingt es wirklich. Umso tragischer, wenn dann der erwartete Gewinn ausbleibt. So ist es jetzt einem Spieler aus dem USA ergangen. Nachdem er eigentlich den Jackpot kassieren wollte sahen sich die Verantwortlichen das Video vom Spiel an und übergaben das Geld seiner Freundin.

Der 66-jährige Jan Flato wagt immer mal wieder ein Spielchen im Casino Ford Lauderdale in Florida. So auch an besagtem Tag als er dort mit seiner 30 Jahre jüngeren Freundin Marina Navarro war. Alles ging wie gewohnt. Flato schmiss 50 $ in den Automaten und das Casino Spiel begann. Um dem Glück auf die Sprünge zu helfen lies er auch seine Freundin drücken.

William Hill Baby Wetten

jetzt-spielen

Wie das Schicksal es so will gelang dann das unerwartete und der Jackpot von 100.000 $ wurde geknackt. Der 66-jährige Spieler freute sich über seinen Gewinn. Als er ihn aber kassieren wollte stellten die Mitarbeiter fest, dass nicht er das entscheidende Spiel gestartet hat, sondern seine Freundin den Spielautomaten bediente. Nach dem Recht des US-Bundesstaates Florida gehörte damit das Geld ihr. Entscheidend für den Gewinn ist nicht wer das Geld zur Verfügung stellt, sondern wer spielt.

Dramatische Situation und das Ende der Beziehung nach dem Jackpot Gewinn

Was sich anschließend genau im Casino zugetragen hat wurde erst anschließend von verschiedenen Zeitungen ermittelt. Zunächst schien nur klar, dass die 35-jährige Navarro die Spielbank mit dem Gewinn verlassen hat und nicht mehr gesehen wurde. Jedoch ist es nicht immer so wie es scheint. Denn wie sie selbst sagt vermisst sie ihren Freund. Und das sie auch zunächst das Geld mit ihm teilen wollte. Als er allerdings auffällig wurde und ihr gedroht hat, entschied sie sich einfach zu gehen.

Diese Beziehung wird wohl nicht mehr zu retten sein. Doch so schlimm es auch ist. Flato möchte die Situation nutzen und das Beste draus machen. In Zukunft will er darüber aufklären was ihm passiert ist und verhindern, dass anderen Spielern das gleiche geschieht. Er könnte sich natürlich auch für wichtige Dinge engagieren, aber zumindest hat er eine Aufgabe um sich von der Situation abzulenken.

Immer wieder gehen gewonnene Jackpots nicht an den Gewinner

Diese Situation mag durchaus tragisch sein. Vor allem für jenen Spieler, welcher sich zunächst über den Jackpot gefreut hat, anschließend aber leer ausging. Erfreulich dagegen für die andere Beteiligte. Doch solch etwas ist kein Einzelfall. Immer wieder passiert es, dass sich Spieler über einen Jackpotgewinn freuen um anschließend leer auszugehen.

Gerade erst vor einiger Zeit in Europa. Auch dort hat ein Spieler an einem Automaten den Jackpot geknackt. Die Spielbank wollte ihn aber nicht auszahlen. Und bekam vor Gericht sogar recht, denn dieser Jackpot hätte gar nicht an jenem Automaten ausgeschüttet werden dürfen. Und somit war auch der Gewinn ungültig.

Kommentare zu Jackpot Gewinn verloren