Chicago Nights

Wenn man den Geschichten verschiedener Literatur-Experten glaubt, dann hat sich das wahre Nachtleben in Chicago wohl vor allen Dingen in der Unterwelt abgespielt. Diese Vermutung bestätigt auch Chicago Nights, der neue Bonusspielautomat aus dem Hause Booming Games. Ihn haben wir im Netbet Casino entdeckt, und wir sind schon nach wenigen Testrunden begeistert von dem Konzept, das hier auf die Beine gestellt wurde. Die 1920er Jahre stehen deutlich im Fokus der Geschichte, die sich auf den Walzen dreht. Allein das Layout ist besonders, denn hier gibt es lediglich vier Walzen und 12 Gewinnlinien, auf die das Ganze aufbaut. Das allein macht zwar noch keinen perfekten Spielautomaten aus, doch natürlich hat Chicago Nights weit mehr zu bieten. Die Symbolik als solches ist ein Hochgenuss für alle, die das Thema interessiert.

Chicago Nights™ kostenlos spielen

jetzt-spielen

Dunkle Nächte inmitten von Chicago

Wohin die Reise geht, das wird dir sofort klar sein. Die 1920er Jahre stehen hier im Vordergrund. Und einige Protagonisten sehen „Berühmtheiten“ wie Al Capone und Co. zum Verwechseln ähnlich. Kein ungefährliches Pflaster, dass du mit Chicago Nights betrittst – dafür eines, das das Wort Spannung auf eine ganz neue Ebene bringt. Auch an alte Autos, Gewehre und andere Dinge wurde gedacht. Insgesamt eine überschaubare Symbolik, denn es gibt lediglich fünf Hauptmotive. Sie müssen, wie es bei Spielautomaten dieser Art üblich ist, von links nach rechts auftreten. Kombinationen können maximal vier gleiche Symbole beinhalten. Der Oldtimer fungiert als Scatter. Mit ihm starten Freispiele, in denen die dunkle Welt zu einer wahren Goldgrube mutiert. Und auch im Basissspiel sind lukrative Quoten für dich drin – wie die Gewinntabelle eindrucksvoll beweist.

chicago-nights-vorschau

um echtes geld spielen

Chicago Nights Highlights

Booming Games, der noch neue Software Partner im NetBet Casino, scheint sich schon jetzt zu etablieren. Zwar ist der Konzern hierzulande wenig bekannt, doch mit der Konkurrenz mitzuhalten, das scheint für die Designer hinter den Kulissen eine der leichtesten Übungen zu sein. Der Rotator gilt als Alleinstellungsmerkmal der Marke Booming Games. Er macht es möglich, die Symbole der ersten und letzten Walze zu tauschen. Auf diese Weise entstehen mit etwas Glück die ganz großen Kombinationen, deren Gegenwert automatisch auf deinem Konto landet. Insgesamt ist das Konzept recht simpel, denn auch wenig erfahrene Spieler sollen natürlich auf ihre Kosten kommen. Abgerundet wird das Ganze durch die Risikorunde. Limit hier sind 10.000 Münzen. Dagegen sieht sogar Merkur alt aus. Chicago Nights ist allemal einen Versuch wert – vor allem, wenn du dich für die Unterwelt der 20er Jahre begeistern kannst!

Chicago Nights™ Video Vorschau

Kommentare zu Chicago Nights