Diners Club

Wenn es um das Thema Kreditkarten geht, dann gibt es zwar größere Anbieter, aber keine traditionsreicheren wie Diners Club. Dieses Kreditkartenunternehmen ist bereits zu Beginn der Fünfziger Jahre gestartet und hat die Kreditkarte eigentlich erfunden. Denn es war Frank McNamara, dem es zu blöd wurde für jedes Geschäftsessen Bargeld mitzunehmen und damit auch das Risiko eines Überfalls zu tragen.

william hill vegas online casino

um echtes geld spielen

Stattdessen hat er Anfang 1950 27 Restaurants in seiner Umgebung davon überzeugt, seine „Kreditkarte“ zu akzeptieren. Im ersten Jahr entschieden sich noch weitere 200 Personen sich eine Diners Club Karte zuzulegen und auf diese Möglichkeit der Zahlung zurück zu greifen. Der große Durchbruch kam dann jedoch nicht mit den Restaurants, sondern mit dem Shopping. Nämlich als Alfred Bloomingdale mit seinem Kaufhaus beitrat und den Besitzern der Diners Club Kreditkarte die Möglichkeit bot dort mit dieser zu bezahlen.

Diners Club und online Casinos

Kreditkarten sind zwar in den online Casinos mehr als stark vertreten. Doch dabei ist dann meist von Visa und Mastercard die rede. Die Diners Club Kreditkarte wird dagegen nicht überall akzeptiert. Im Vergleich zu diesen beiden heute am meisten verbreiteten Karten gibt es auch viel weniger Nutzer der Diners Card.

Es ist daher also kein Wunder, dass gerade die kleineren online Casinos auf die zusätzlichen Kosten, die jede Zahlungsmethode mit sich bringt. Wenn dann eine Kreditkarte wie diese eher seltener genutzt wird, dann ist es verständlich, dass einige Anbieter komplett darauf verzichten. Vor allem, da in den meisten Fällen ja alle Diners Club Kreditkarten Besitzer auch eine Kreditkarte von Visa, Mastercard oder American Express haben.

So nutzt du die Diners Club in online Casinos

Du kannst mit der Diners Club wie mit jeder anderen Kreditkarte Geld auf deinen online Account einzahlen. Das heißt zunächst einmal wählst du dabei Kreditkarten an sich aus und anschließend wenn sie zur Verfügung steht die Diners Club. Dann musst du nur noch die Summe eingeben die du überweisen möchtest und deine entsprechenden Daten.

Vorsicht bei der Höhe der Einzahlung. Denn du hast zwar auch im Internetcasino ein Limit aber eben auch bei der Kreditkarte. Wenn hier ein Unterschied besteht, dann kann es durchaus sein, dass du auf einen Schlag nicht so viel Geld einzahlen kannst wie du gerne möchtest. Also nicht wundern wenn eine gewisse Summe nicht geht, sondern ruf lieber bei Diners Club an und lass dein Limit nach oben setzen.

 

Kommentare zu Diners Club