Kreditkarten

Kreditkarten gibt es heute eine ganze Menge. Viele Firmen haben eigene Kreditkarten, und dann kannst du dir auch noch direkt welche bei deiner Bank erstellen lassen. Doch hinter all diesen verschiedenen Kreditkarten stehen eigentlich vier große Firmen. Das ist MasterCard, Visa, Diners Card und American Express. Vor allem beim Bezahlen im Internet und im Ausland spielen diese eine besondere Rolle. Und dementsprechend natürlich auch beim Bezahlen in Online Casinos. Denn eigentlich gibt es wahrscheinlich kein Internetcasino, bei dem du nicht mit Kreditkarte bezahlen kannst.

Anbieter, die mit Kreditkarten arbeiten, haben wir hier für dich parat:

Casino Bonus Bewertung
platin casinoPlatin Casino 100€ + Reloadbonus
zum Anbieter
888casino888 Casino bis zu 900€
zum Anbieter
williamhillWilliam Hill 100% bis 200€
zum Anbieter
spinpalaceSpinpalace Casino 100% bis zu 1000€
zum Anbieter

Deshalb lohnt sich die Kreditkarte

Die Vorteile von Kreditkarten sind natürlich sehr verschieden. Ein Vorteil ist du kannst direkt damit bezahlen. Egal ob im Online Casino, im Online Shop oder einem normalen Geschäft. Einfach die Kreditkarte vorzeigen, sie durch das Lesegerät ziehen bzw. die Daten eingeben und schon kannst du zum Beispiel loslegen mit dem Spielen von Casino Spielen oder dir den neuen Pulli direkt anziehen. Vor allen Dingen gibt es diverse Branchen, die fast ausschließlich Zahlungen via Kreditkarte akzeptieren – darunter zahlreiche Autovermietungen. Im  Casino  entscheidest du natürlich selst, welche Methode du verwenden möchtest.

So funktionieren Kreditkarten in Online Casinos

kreditkarteUm dir Geld auf deinen Casino Account zu überweisen musst du natürlich zunächst auf den Cashier gehen und dort die Zahlungsmethode Kreditkarte oder auf englisch Credit Card auswählen. Dann öffnet sich im Normalfall ein Feld, und dort musst du deine Daten eingeben. Diese findest du alle direkt auf der Karte. Das heißt meist ist es dein Name, die Daten der Kreditkarte, das heißt die Nummer sowie wann sie abläuft und hinten findest du noch  eine dreistellige Nummer  zur Bestätigung.

Anschließend geht es auch schon los. Wie viel Geld du überweisen möchtest, kannst du je nach Anbieter auswählen. Meist ist es jedoch bevor du deine Daten eingibst. Bei ganz wenigen Anbietern funktioniert das in umgekehrter Reihenfolge. Daher lässt sich dies nicht so einfach festlegen. Anschließend hast du das Geld sofort auf deinem Online Casino Account und kannst damit spielen. Wichtig zu wissen: Wenn du einen Betrag eingegeben hast, solltest du diesen noch einmal genau überprüfen. Rückgängig lassen sich Transaktionen nämlich nicht machen.

Gefahren von Kreditkarten

Das Problem bei der Kreditkarte ist, dass wenn du sie verlierst jeder recht einfach online damit einkaufen kann. Im normalen Geschäft müsste er zusätzlich noch deine Unterschrift fälschen, aber im Internet findet er alle nötigen Daten auf der Kreditkarte.

william hill vegas online casino

um echtes geld spielen

Das führt auch dazu, dass du die Daten nicht einfach so in jedem Online Casino eingeben solltest. Denn wer die Daten hat kann sie theoretisch auch missbrauchen. Bei großen Anbietern wie William Hill Vegas Casino, Eurogrand Casino oder dem Winner Casino brauchst du dir allerdings keine Sorgen machen. Diese haben ihren guten Ruf zu verlieren. Und der ist mehr Wert wie die paar tausend Euro, die sie beim Missbrauch deiner Kreditkarte verdienen können. Bei neuen oder unbekannten online Casinos heißt es aber extra vorsichtig sein.

Fazit zu Kreditkarten Casinos

Es gibt viele Gründe, sich für den Erwerb einer Kreditkarte zu entscheiden. Sie macht das bargeldlose Bezahlen schon seit Jahrzehnten einfach und sicher. Dennoch: Wer sich erstmals in einem neuen Online Casino registriert, er sollte in jedem Fall Vorsicht walten lassen. Die Karte lässt sich mit einigen technischen Tricks missbrauchen – so dass der Betreiber am Ende Zugriff auf das Bankkonto respektive den eingerichteten Kreditrahmen hat.
Fabian Dunke
Fabian Dunke

Kommentare zu Kreditkarten