Debit Card

Debit Card oder Debitkarten sind eigentlich nichts anderes wie Kreditkarten. Jedoch mit einem großen Unterschied. Denn während du mit Kreditkarten bezahlen kannst und sie den Betrag erst viel später von deinem Kontoabbuchen bzw. du später dein Kreditkarten Konto ausgleichen kannst, geht dies mit Debitkarten nicht.

Dieser Unterschied ist natürlich auch schon im Namen sichtbar. Denn Kreditkarten heißten ja so, weil sie dir einfach einen Kredit gewähren. Debit dagegen heißt übersetzt so viel wie Belastung. Also eine Belastung die du sofort spürst bzw. die sofort von der Karten bzw. deinem Konto abgebucht wird. Wo wir schon bei den zwei Arten von Debitkarten wären.

william hill vegas online casino

um echtes geld spielen

Debitkarten in Deutschland

Auch wenn der Ursprung der Debitkarten genau wie bei den Kreditkarten in den USA liegt, so sind sie mittlerweile doch auch in Deutschland sehr weit verbreitet. Der Grund ist recht einfach. Bieten sie doch viele  Vorteile von Kreditkarten  ohne das Risiko nicht aufzupassen und dich zu stark zu verschulden. Vor allem ist die Gefahr nicht so groß wenn jemand dir deine Karte entwendet, denn das Limit ist doch stark begrenzt.

maestrodebitDabei gibt es zwei unterschiedliche Arten von Debitkarten. Die einen sind direkt mit deinem Bankkonto verbunden. Das heißt wenn du mit ihr bezahlst geht das Geld direkt von deinem Bankkonto ab. Also im Prinzip genau so wie wenn du eine Bankkarte nutzen würdest. Die andere Art von Debitkarten sind jene, die du zunächst aufladen musst. Das heißt du füllst sie zum Beispiel mit 1.000 Euro und kannst sie dann wie eine ganz normale Kreditkarten benutzen. Allerdings eben nur bis zu dem Limit von 1.000 Euro. Sind diese weg, dann kannst du mit der Karte auch nicht mehr bezahlen. Aber: Das  Aufladen  ist natürlich jederzeit wieder möglich.

Debitkarten in Online Casinos

In online Casinos wie dem William Hill Vegas zum Beispiel kannst du die klassischen Debitkarten nutzen. Das sind dann jene von Visa, Mastercard, Maestro und noch einige weitere. Sie sind vor allem in dieser Branche so weit verbreitet, weil du hier schnell Geld auf deinen Account überweisen kannst ohne dass du ein Risiko eingehst. Denn gerade wenn es ein neues oder unbekanntes Online Casino ist, dann solltest du erst ein wenig vorsichtig vorgehen. Denn schließlich weiß niemand wer dahinter steckt und da sollte man ruhig etwas besser aufpassen.

Fazit zu Debit Card Casinos

Die Sicherheit hat bei Debitkarten oberste Priorität. Inzwischen ist die Technik soweit ausgereift, dass keine Wartezeiten mehr entstehen. Echtzeit Transaktionen werden dir in nahezu jedem Online Casino geboten. Der Nachteil ist allerdings, dass über die Maestro Karte die Kontodaten deiner Bank verzeichnet sind. Bei Verlust kann ein finanzieller Schaden stehen, der je nach Modell bis zu 1.000€ beträgt. Als Pluspunkt muss man anmerken, dass sich Debit Cards vielseitig einsetzen lassen – nicht nur im Online Casino!
Fabian Dunke
Fabian Dunke

Kommentare zu Debit Card