Playtech geht Live Casino Kooperation ein

Playtech Coral FusionWie inzwischen bekannt ist, hat Playtech vor einigen Monaten eigene Studios angemietet, um Live Casino Spiele zu streamen. Bisweilen fällt die Auswahl an Tischen relativ überschaubar aus, doch das könnte sich bereits in Kürze ändern. Die Ladbrokes Coral Gruppe mit Sitz in Großbritannien hat nun bekanntgebenen, dass sie sich zum Zwecke der Gründung eines brandaktuellen Studios mit Playtech verbünden wird. Dadurch soll es demnächst möglich sein, den Sektor Live Casino Gaming noch reizvoller zu gestalten. Beide Konzerne haben das Ziel, Spielern besonders angenehme Erfahrungen im Live Casino zu bescheren. Die Produkte sind hochwertig, alle Webcams auf dem aktuellsten Stand der technologischen Möglichkeiten. Audiovisuell soll die Messlatte mit dem neuen Live Casino deutlich nach oben gelegt werden. Vor allen Dingen Live Roulette und Live Blackjack stehen dabei im Fokus. Geplant ist außerdem ein 24/7 Hosting. Professionelle Dealer werden die Spieltische rund um die Uhr betreuen.

Neues Live Casino startet in Kürze

Ganz offensichtlich ist Playtech die treibende Kraft dieser Kooperation. Durch das Label sah sich Coral Live veranlasst, vier neue Blackjack Tische sowie Roulette anzubieten – in einer noch nie dagewesenen Form. Die Ziele, die sich die beiden Konzerne gesteckt haben, scheinen für den Laien fast utopisch: Sie wollen das „beste Casino-Erlebnis“ der gesamten Branche erschaffen. Ob der Plan aufgeht, das wird sich zeigen. Faktisch müssen Coral und Playtech gegen harte Konkurrenz ankämpfen. Gerade Konzerne wie Evolution Gaming lassen sich die sprichwörtliche Butter mit Sicherheit nicht so einfach vom Brot nehmen. Hinter der Kooperation steckt natürlich Strategie, und für diese wiederum ist Coral verantwortlich. Man hat sich fest vorgenommen, auch Sportwettenbegeisterten das Live Gaming näher zu bringen. Nun heißt es abwarten, denn noch ist unklar, wann das Casino aktiv sein wird – und ob es wirklich möglich ist, unter Wettenden eine neue Zielgruppe für Live Blackjack und Live Roulette zu erschließen.

Das Ambiente ergibt sich im neuen Live Casino nicht nur aus den Spielen in erstklassiger Qualität. Auch einen VIP Bereich haben die beiden Label eingerichtet. Das gesamte Design ist erfrischend modern. Kevin Kilminster aus dem Hause Playtech ist fest davon überzeugt, dass Spieler das neue Casino lieben werden.

Nicht die erste erfolgreiche Zusammenarbeit

Bereits seit 2011 gibt es nun schon eine Verbindung zwischen Playtech und Coral. Auf der Seite Prnewire.com ist Folgendes zu lesen: „Playtech, internationaler Designer, Entwickler und Lizenzgeber von Software und Dienstleistungen für die Online-, Mobil- und TV-Spielebranche sowie reguläre Spielstätten, freut sich bekanntgeben zu dürfen, dass die Gala Coral Group ihre bekannte Sportwetten-Website Coral.co.uk auf Playtechs Plattform neu gestartet hat. Letztes Jahr hatte Gala Coral vereinbart, Playtech als exklusiven Plattformanbieter zu nutzen, und verlagert nun seine beiden Hauptmarken, Gala Casino und Gala Bingo, zur Software des Unternehmens, nachdem die Migration von Coral vor Kurzem abgeschlossen wurde. Die neu gestartete Website enthält auch sämtliche von Playtechs Produkten, wie Casino, Bingo und Poker, und verwendet GTS zur Einbindung von Drittanbieter-Inhalten. Die mobile Version wird angeboten von Playtechs Tochterfirma Mobenga – Branchenführer bei mobilen Sportwetten. Darüber hinaus verwendet Gala Coral Playtechs IMS als alleiniges zentrales Verwaltungssystem und dessen Portal zur Kontrolle von Benutzeroberfläche und Echtzeit-Kommunikation mit Spielern. Dies ermöglicht es Gala Coral, Inhalte und Bonusangebote über die komplette Produktpalette hinweg den speziellen Vorlieben der Spieler anpassen zu können. Die Spieler haben Zugriff auf eine vereinheitlichte Zahlungsweise, durch die Gala Coral seine Cross-Selling-Optionen zwischen den verschiedenen Produkten und Kanälen optimieren kann.“

2014 wurde dann in direkter Zusammenarbeit Mobile Poker entwickelt. Kaum drei Jahre später treffen sich die Konzerne erneut, um den Sektor Live Gaming zu revolutionieren. Offiziell fand die Fusion beider Branchenriesen ein Jahre später statt. Sie sind demnach bestens aufeinander abgestimmt und haben den Vorteil, dass sie beim neuen Live Casino nicht das erste Mal zusammenarbeiten werden. Die Erfahrung der Unternehmen wirkt sich mit Sicherheit positiv auf das Ergebnis aus. Wie gut die Kooperation funktioniert, das haben Playtech und Coral bereits mit ihrer mobilen Pokerversion bewiesen, Auf der anderen Seite kann Playtech wohl auch noch etwas über Sportwetten lernen. Da der Trend derzeit jedoch in Richtung Live Gaming geht, wird man sich in naher Zukunft verstärkt darauf fokussieren.

Kommentare zu Playtech geht Live Casino Kooperation ein