Wie zahlt man Echtgeld im Online Casino ein?

Einzahlung Echtgeld

Es gibt hunderte Spielautomaten und Tischspiele mit wirklich lohnenswerten Gewinnquoten. Besonders die Jackpots haben natürlich einen ganz eigenen Reiz, denn wer sie ergattert, der muss sich um Geld sicherlich nicht mehr so schnell Sorgen machen. Sofern ein Online Casino seinen Kunden keinen Bonus ohne Einzahlung genehmigt, muss aber erst die Transaktion aufs Spielerkonto erfolgen. Schließlich verlangt einem die Spielbank lokal auch einen Einsatz ab, wenn es um echte Gewinne gehen soll.

Doch wie zahlt man Echtgeld im Online Casino ein? Wer sich mit diesem Thema noch nicht beschäftigt hat, steht spätestens bei der Kasse der Anbieter vor einem Rätsel. Wir möchten Schritt für Schritt erklären, wie das Geld auf den Account fließt. Keine Sorge: Die typischen Einzahlungen sind einfacher als man glaubt.
 

1. Konto einrichten

 
In dem Artikel „Tipps für Einsteiger – Wie funktioniert die Anmeldung?“ erklären wir, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um sich überhaupt in einem Casino registrieren zu können. Wer lediglich den Spaß genießt, denn Casino Spiele mit sich bringen, ist nicht zwingend an das Anmelden gebunden. Geht es jedoch um die Frage nach der Einzahlung, kommt man um den Account nicht herum. Schließlich wird das eingezahlte Geld diesem Konto zugewiesen, und auch für die Ansammlung von Gewinnen ist es notwendig, dass die Spielanbieter wissen, wer man ist.
 

2. Kasse aufsuchen

 
„Kasse“, „Cashier“, „Ein- und Auszahlen“ – so oder ähnlich lautet in Online Casinos der Bereich, in dem es ums liebe Geld geht. Man kann ihn mit einer Kasse im Online Shop vergleichen, denn auch hier stehen zahlreiche Zahlungsmethoden zur Auswahl. Welche am sinnvollsten ist, das können wir pauschal nicht beantworten. Jede Option hat sicher ihre Vor- und Nachteile, und letztlich entscheiden verschiedene Faktoren darüber, wofür sich Spieler entscheiden.

kasse-online-casino
 

3. Zahlungsmethode auswählen

 
Die älteren Generationen sind mit der Banküberweisung und gegebenenfalls auch mit Kreditkarten vertraut. Weit moderner gestaltet sich die Transaktion via Online Wallets. Darunter fallen Systeme wie Skrill, Neteller oder auch Paypal. Wer die Wahl hat, der hat fast immer auch die Qual. Als Entscheidungshilfe können zusätzliche Boni genutzt werden, denn bis zu 15% extra gibt es für einige der vorhandenen Zahlungsmethoden als Gutschrift. Am schnellsten und auch sichersten sind Online Wallets sowie viele Prepaid Systeme – sprich Ukash und Co.
 

4. Anweisungen folgen

 
Wurde eine Option ausgewählt, folgt man einfach Schritt für Schritt dem Bezahlvorgang. Bei E-Wallets wird man in der Regel zum extra dafür eingerichteten Account des jeweiligen Unternehmens weitergeleitet, wo sich die zuvor eingegebene Summe bestätigen lässt. Dann führt der Weg automatisch zurück ins Casino. Die Gutschrift erfolgt regulär sofort.
 

Kommentare zu Wie zahlt man Echtgeld im Online Casino ein?