Firma Project von Blueprint Gaming übernommen

BlueprintDie in Deutschland ansässige Merkur-Gauselmann Gruppe hat es derzeit nicht leicht. Aus dem deutschen Online Gaming Sektor musste sich das Unternehmen zurückziehen. Ganz verzichten müssen Spieler aber nicht, denn es gibt immer noch die in Großbritannien ansässige Tochtergesellschaft Blueprint. Die hat sich nun dazu entschlossen, das ebenfalls renommierte und bereits recht alte Unternehmen Project zu übernehmen. Damit erwarten uns in Kürze sicher viele neue Online Casino Spiele, die dem Konzept der Marke Merkur folgen. Das Label gilt unter Experten als sehr klassisch, oftmals wirken die Spiele fast ein wenig veraltet. So sagt man Gauselmann es zumindest nach. Mit der Übernahme von Project will Blueprint aber schon bald das Gegenteil beweisen. Man darf also gespannt sein, wie viel Innovation wirklich in der in Deutschland ansässigen Gruppe steckt.

Von wegen altbacken! Die britische Gauselmann Tochter beweist nun schon seit langem, dass auch hier eine Menge Innovation zu erwarten ist. Wer die jüngsten Spiele des Unternehmens in Online Casinos erleben durfte, der wird ganz sicher nicht mehr an die alten Traditionen denken, die Merkur noch bis vor wenigen Jahren lokal verfolgte. Dennoch genießen auch die Klassiker weiterhin die volle Aufmerksamkeit tausender Fans. Man will natürlich weiter wachsen. Aus diesem Grund kam es jüngst zur Übernahme der Firma Project, die in Großbritannien ansässig ist.

3 Jahrzehnte Erfahrung warten auf Spieler in Europa

Aus Großbritannien ist die Firma Project nicht mehr wegzudenken. Dort gibt es sie inzwischen seit mehr als 30 Jahren. Die Erfolge der letzten Jahrzehnte sprechen dabei eine klare Sprache. Das Unternehmen hat vor allen Dingen ein Händchen für traditionelle und hochmoderne Automatenspiele. Bis dato hatte sich Project vor allem auf Casino Spiele für Pubs oder auch Spielhallen fokussiert. Mit der Übernahme durch Blueprint wird sich das aber schon bald ändern. Die Slots sollen dann nämlich auch im Online Casino zu einer festen Größe heranwachsen. Merkur-Gauselmann steht vollständig hinter der Übernahme, und am Ende werden alle Konzerne vom Know-how der erfolgreichsten deutschen Glücksspielgruppe profitieren. Blueprint hatte bereits angekündigt, dass Teile des Project Spielangebots sowohl lokal als auch in Online Casinos einen Platz erhalten sollen. Das Portfolio wird dazu virtualisiert und steht Spielern möglicherweise schon in Kürze bei renommierten Anbietern zur Verfügung.

Zunächst wollen sich Blueprint und Merkur-Gauselmann auf bekannte Project Slots, wie beispielsweise Find the Lady Poker oder auch Mega Bars stützen. Hierzulande kennt man diese Spiele noch nicht überall, doch das dürfte sich schnell ändern. Es hat schließlich einen Grund, warum sie in Großbritannien zu den beliebtesten aller Zeiten zählen. Das Management von Project soll Blueprint Gaming zufolge erst einmal so bleiben wie es ist. Damit ist der britische Glücksspielkonzern bisher schließlich sehr gut gefahren. Und warum sollte man Bewährtes auch ändern, wenn es so gut funktioniert wie im Fall von Project? Auch der Hauptsitz soll künftig weiter in London bestehen bleiben. Wenn es um lokale Spielangebote geht, ändert sich für das Unternehmen nicht viel. Wichtig ist Blueprint nur, mit den Top Spielen aus dem Hause Project neue Märkte online zu erschließen. Das dürfte für den erfahrenen Entwickler eine seiner leichtesten Übungen werden.

Videoslots Casino Bonus Rennen

Neue Casino Spiele erwarten uns

Blueprint hat zu der Übernahme eine ganz klare Meinung: „Project genießt im britischen Einzelhandel einen guten Ruf und wir freuen uns sehr, sie in der Blueprint Gaming-Familie begrüßen zu dürfen. Die erweiterte Gruppe wird weiterhin von Geschäftsführer Matt Cole geleitet. Wir freuen uns auf die enge Zusammenarbeit mit dem gesamten Team von Project.

Im Grunde genommen bleibt für das britische Unternehmen also alles beim Alten. Blueprint Gaming wird lediglich dafür sorgen, dass die beliebten Spiele des Konzerns einer deutlich breiteren Zielgruppe, nämlich Online Casino Kunden in ganz Europa, präsentiert werden. Dass ein Umsatzwachstum auf Project zukommt, ist damit eigentlich klar. Schließlich gibt es kaum einen Markt, der so groß ist wie die Online Casino Branche.

Kommentare zu Firma Project von Blueprint Gaming übernommen